1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Dark Prince

The Dark Prince

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Dracula erhebt sein Haupt vor original rumänischen Kulissen, und Jon Voight spielt den Van Helsing, aber irgendwie sieht es mehr nach „Herr der Ringe“ aus als nach dem, was Kenner der Materie gemeinhin mit Stokers Roman verbinden. Oder mit der Geschichte von Vlad dem Pfähler, was das betrifft. Eine originelle Variante eines bewährten Themas also, sexy, actiongeladen, mit toughen Amazonen, viel Action, und einem Oberbösewicht...

Als Graf Dracula an der Front das Abendland gegen die Moslems verteidigt, nutzen seine Feinde daheim die Gelegenheit zum Staatsstreich und ermorden seine geliebte Frau. Die Rache des Fürsten ist fürchterlich, und danach will er auch vom Christentum nichts mehr wissen, wendet sich mit bekanntem Ergebnis der schwarzen Magie zu. Hundert Jahre später zieht eine entschlossene Truppe unter Führung eines gewissen Van Helsing aus, dem Untoten das Blutwerk zu legen. Dracula erkennt unter den Verfolgerinnen seine Geliebte wieder.

Im 17. Jahrhundert nähern sich Vampirjäger der Festung des Grafen Dracula. Doch der zeigt sich gewappnet. Der blonde Prinz Dracula verliebt sich in eine Kampfamazone in diesem gut gelaunten Horror-B-Movie.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Dark Prince

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dracula erhebt sein Haupt vor original rumänischen Kulissen, und Jon Voight spielt den Van Helsing, aber irgendwie sieht es mehr nach „Herr der Ringe“ aus als nach dem, was Kenner der Materie gemeinhin mit Stokers Roman verbinden. Oder mit der Geschichte von Vlad dem Pfähler, was das betrifft. Eine originelle Variante eines bewährten Themas also, sexy, actiongeladen, mit toughen Amazonen, viel Action, und einem Oberbösewicht, der verdächtig wie Darth Vader wirkt.

Kommentare