Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Corrupted - Ein blutiges Erbe

The Corrupted - Ein blutiges Erbe

Kinostart: 29.07.2021

The Corrupted: Britisches Gangsterdrama über einen Ex-Häftling, der versucht seine Familie vor einem Verbrechersyndikat zu retten.

Play Trailer
Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Britisches Gangsterdrama über einen Ex-Häftling, der versucht seine Familie vor einem Verbrechersyndikat zu retten.

Als sich London um die Olympiade 2012 bewirbt, entfacht ein Kampf um wertvolles Bauland. Immobilienhai und umstrittener König der Londoner Unterwelt, Clifford Cullen (Timothy Spall) schaltet all diejenigen aus, die ihm in die Quere kommen – auch der Vater von Liam McDonagh (Sam Claflin) und Sean McDonagh (Joe Claflin) sterben dabei.

Jahre später wird Liam aus dem Gefängnis nach einem Raubüberfall entlassen und kämpft um seine Ehefrau Grace (Naomi Ackie) und seinen kleinen Sohn. Als er jedoch Wind davon bekommt, dass Bruder Sean längst für Cullens Verbrechersyndikat arbeitet und dort in einem Strudel der Gewalt gefangen ist, will er ihn von dort befreien. In einem erbarmungslosen Wechselspiel zwischen Polizeikorruption und skrupellosen Gangstern muss er aufpassen, wem er vertrauen kann.

Es scheint, dass einzig der junge Cop DS Neil Beckett (Noel Clarke) und der Journalist Nayan Khaliq (Sam Otto) die Wahrheit offenlegen wollen und sich der Korruption und dem Verbrechersyndikat entgegenstellen. Cullen schwört jedoch, all seine Gegner mit ins Verderben zu ziehen.

„The Corrupted – Ein blutiges Erbe“ – Kinostart, Besetzung, Hintergründe

Im britischen Gangsterdrama „The Corrupted“ treffen gestandene Stars der Insel wie Timothy Spall („Harry Potter“-Reihe), Hugh Bonneville („Downton Abbey“), Sam Claflin („Ein ganzes halbes Jahr“) und Noel Clarke („Mute“) aufeinander. An der Seite von Hauptdarsteller Sam Claflin spielt auch sein tatsächlicher Bruder Joe Claflin seinen Filmbruder.

Unter der Regie von Ron Scalpello („My Name is Lenny“) entstand das Krimidrama bereits 2018 auf den Straßen von London. Während „The Corrupted“ bereits 2019 in britischen Kinos anlief, verzögerte sich der deutsche Kinostart bis ins Jahr 2021. Hier startet der Gangsterfilm am 29. Juli 2021 und erhielt die FSK-Einstufung ab 16 Jahren.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?