Bruce Willis (The Expendables) und Henry Cavill (Town Creek) haben sich für den Thriller The Cold Light of Day verpflichten lassen. Regisseur Mabrouk El Mechri (JCVD) plant mit der Produktion im September in Spanien zu beginnen und verhandelt gerade noch mit Sigourney Weaver (Avatar), die auch eine der Hauptrollen übernehmen soll. In dem Streifen geht es um einen jungen Amerikaner (Cavill), dessen Familie im Urlaub gekidnappt wurde. Er hat nur wenige Stunden, seine Familie zu retten, eine Regierungsverschwörung aufzudecken und einen Zusammenhang zwischen einem dunklem Geheimnis seines Vaters (Willis) und der Entführung zu finden. Um die Produktion kümmern sich Trevor Macy, Marc D. Evans, Steven Zaillian und Kevin Mann. Doch bevor mit den Dreharbeiten begonnen werden kann, muss Richard Price noch das Drehbuch von Wiper und John Petro überarbeiten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare