Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Chinese Ring

The Chinese Ring

Filmhandlung und Hintergrund

Zweiundvierzigster "Charlie Chan"-Film, in dem der Meisterdetektiv erstmals von Roland Winters verkörpert wird.

In San Francisco sucht eine chinesische Prinzessin den Meisterdetektiv Charlie Chan auf. Während sie auf ihn wartet, wird sie von einem Giftpfeil getroffen. Vor ihrem Tod kann sie noch den Namen „Captain K“ auf ein Stück Papier schreiben. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Leiche um die Prinzessin Mei Ling handelt, die gerade erst in den Vereinigten Staaten angekommen war. In ihrem Gepäck hatte sie eine Million Dollar, die für den Kauf von Kampfflugzeugen bestimmt waren.

Darsteller und Crew

  • Roland Winters
  • Warren Douglas
  • Mantan Moreland
  • Victor Sen Yung
  • Louise Currie
  • Philip Ahn
  • Byron Foulger
  • Chabing
  • William Beaudine
  • Scott Darling
  • James S. Burkett
  • William Sickner
  • Richard Heermance
  • Ace Herman

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Chinese Ring: Zweiundvierzigster "Charlie Chan"-Film, in dem der Meisterdetektiv erstmals von Roland Winters verkörpert wird.

    Zweiundvierzigster „Charlie Chan“-Film und erster Einsatz von Roland Winters, der die Rolle des chinesischen Meisterdetektivs von dem kurz zuvor verstorbenen Sidney Toler geerbt hatte. Für das Drehbuch war Scott Darling verantwortlich, der sein eigenes Drehbuch zu „Mr. Wong in Chinatown“ (1939, mit Boris Karloff) nur geringfügig umschrieb. So wurde etwa aus den beiden möglichen „Captain J“ zwei „Captain K“. Winters verkörperte Chan in fünf weiteren Filmen, ließ aber den Charme von Toler vermissen.
    Mehr anzeigen