The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit

   Kinostart: 13.04.2017

The Birth of a Nation: Historiendrama über einen schwarzen Prediger in Virginia, der unter Sklaven einen Aufstand gegen die weiße Herrschaft anzettelt. Regiedebüt von Nat Parker.

zum Trailer

The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Historiendrama über einen schwarzen Prediger in Virginia, der unter Sklaven einen Aufstand gegen die weiße Herrschaft anzettelt. Regiedebüt von Nat Parker.

Nat Turner (Nate Parker) ist Sklave und verbringt seine Kindheit in Virginia. Er wächst dort mit dem weißen Jungen Samuel Turner (Armie Hammer) auf, der später Plantagenbesitzer wird – und Nats Master. Unüblicherweise wird Nat das Lesen beigebracht, doch auf Anweisungen von Samuels Frau Elizabeth darf Nat nur ein Buch lesen: Die Bibel. Nat wird Prediger, wobei ihm eine Zukunft als Prophet vorhergesagt wird.

Als sein Master Samuel vor dem Ruin steht, nutzt er die Vorbildrolle des Priesters Nat, um sich den Gehorsam seiner Sklaven weiter zu garantieren. Außerdem schickt er Nat als Wanderprediger auf andere Plantagen und kassiert dafür Geld. Nat soll ihnen das Evangelium lehren und so die Hierarchien als Gottes Willen darstellen. Auf seiner Tournee durch die Plantagen der Südstaaten wird Nat Zeuge zahlloser Vergehen gegen seinesgleichen und beschließt, insgeheim einen Aufstand zu organisieren. Über seine Predigten fordert er die anderen Sklaven zwischen den Zeilen zur Revolution auf. Ein blutiger Aufstand kündigt sich an und der wird viele Opfer fordern.

Hintergründe

Die Handlung des Historiendramas basiert auf wahren Begebenheiten: Die Revolution fand im August 1831 statt. Der Titel des Films ist absichtlich nach dem gleichnamigen Klassiker der Kinofrühgeschichte von D. W. Griffith nachempfunden. Das Epos von 1913 wird für seine technische Finesse als Meilenstein der Filmgeschichte angesehen, steht jedoch auf Grund seiner rassistischen Darstellung von Afroamerikanern immer wieder unter harscher Kritik. Hauptdarsteller Nate Parker übernahm auch gleichzeitig die Regie des Sklaverei-Dramas und schrieb das Drehbuch. Der Autorenfilm startete als Independent-Produktion und wurde schnell als Oscar-Kandidat gehandelt. Als 2016 zum zweiten Mal in Folge kein schwarzer Schauspieler für den prestigeträchtigsten Filmpreis der Welt nominiert wurde, brach eine Welle der Entrüstung los, die der Publicity für „Birth of a Nation“ letztlich zu Gute kam. Dank der großen medialen Aufmerksamkeit nach seiner Premiere auf dem Sundance Festival 2016 kaufte FOX Searchlight die Vertriebsrechte für 17, 5 Millionen US-Dollar. Dies stellt nicht nur eine Rekordsumme für einen Film des Sundance Festivals dar, sondern garantiert „Birth of a Nation“ außerdem eine unverhofft breite Verteilung in Kinos auf der ganzen Welt. Der Film sollte ursprünglich nur auf Netflix im Stream erscheinen.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,1
7 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Birth of a Nation - Aufstand zur Freiheit