Christian Bale & Brad Pitt im ersten Trailer zu "The Big Short"

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

The Big Short Poster

Im nächsten Jahr erwartet uns mit „The Big Short“ ein Spielfilm zur Finanzkrise von 2008, der ein phänomenales Personal vorweisen kann. Und wen das trocken wirkende Thema abschreckt, der sollte sich definitiv den ersten Trailer zu dem Finanzdrama ansehen, der durchaus Charme versprüht.

Der Name Michael Lewis dürfte den wenigsten Kinogängern etwas sagen, obwohl der Autor die Buchvorlagen für erfolgreiche Filme wie „Die Kunst zu gewinnen - Moneyball“ oder „Blind Side - Die große Chance“ verfasst hat. Sein Buch „The Big Short: Inside the Doomsday Machine“ über das Platzen der Immobilienblase in den USA 2008, das zur weltweiten Finanzkrise führte, wird nun ebenfalls zur Blaupause für einen vielversprechenden Film, wie der erste Trailer beweist.

„The Big Short“ verspricht vor allem durch seine Besetzung ein qualitativ hochwertiges Erlebnis zu werden, kann es doch einige Schauspieler der Güteklasse A vorzeigen. Unter anderem Christian Bale und Brad Pitt, Ryan Gosling und Steve Carell, sowie Melissa Leo, die für „The Fighter“ immerhin einen Oscar gewinnen konnte, wären da zu erwähnen, was bereits für sich selbst spricht.

Die raffgierigen Schurken stehen im Mittelpunkt

Der unterhaltsame Trailer tut zu diesem positiven Ersteindruck sein Übriges und zeigt, wie unterhaltsam eine Krise sein kann. Dazu verspricht die interessante Handlung ebenfalls ihren Teil zu einem gelungenen Werk beizutragen, denn die vier Hauptcharaktere sind keine Helden. Sie alle sehen den Zusammenbruch der Börse kommen, doch anstatt Warnungen auszusprechen, wollen sie ihr Wissen lieber nutzen und selbst an dem bevorstehenden Crash verdienen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Big Short

Einzig Regisseur Adam McKay könnte da für Stirnrunzeln sorgen, denn seine bisherige Arbeit kann keinen Film vorweisen, der an die Größe von „The Big Short“ herankommt; zumal das Genre sich von seinen bisherigen Erfahrungswerten enorm unterscheidet. In der Vergangenheit ist McKay vor allem durch seine Comedy-Kooperationen mit Will Ferrell aufgefallen, die beispielsweise „Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy“ oder „Die etwas anderen Cops“ hervorgebracht hat.

McKay wird das Vertrauen vom Studio Paramount aber nicht ohne Grund bekommen haben und soll wohl den nötigen Witz beisteuern, um das trockene Thema aufzulockern. Außerdem kann man sich sicherlich schlimmere erste Großprojekte vorstellen als einen erstklassig besetzten Film, der auf einer Vorlage des renommierten Michael Lewis basiert.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. The Big Short
  5. Christian Bale & Brad Pitt im ersten Trailer zu "The Big Short"