Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Best of the Martial Arts Films

The Best of the Martial Arts Films


The Best of the Martial Arts Films: Gelungene Kompilation von „Karate Kid“-Produzent Fred Weintraub und seiner Frau Sandra („Ladies Club“), die die bekanntesten Stars des „Martial Arts“-Film in ausgewählten Kampfszenen aus ihren größten Filmerfolgen vereinigt. Neben Interviews, u.a. mit Cynthia Rothrock und dem populären Jackie Chan, der dem Zuschauer Einblick in seine Arbeitsweise gewährt und seine Entwicklung als Künstler erläutert, sind hier noch...

Filmhandlung und Hintergrund

Gelungene Kompilation von „Karate Kid“-Produzent Fred Weintraub und seiner Frau Sandra („Ladies Club“), die die bekanntesten Stars des „Martial Arts“-Film in ausgewählten Kampfszenen aus ihren größten Filmerfolgen vereinigt. Neben Interviews, u.a. mit Cynthia Rothrock und dem populären Jackie Chan, der dem Zuschauer Einblick in seine Arbeitsweise gewährt und seine Entwicklung als Künstler erläutert, sind hier noch...

Hollywood-Star John Saxon führt als Coferencier durch eine Filmdokumenation, die ausgewählte Martial-Arts-Szenen und den Blick hinter die Kulissen mit Interviews der großen Stars verbindet.

Hollywood-Star John Saxon führt als Conferencier durch eine Filmdokumentation, die ausgewählte Martial-Arts-Szenen und den Blick hinter die Kulissen mit Interviews der großen Stars verbindet.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Gelungene Kompilation von „Karate Kid“-Produzent Fred Weintraub und seiner Frau Sandra („Ladies Club“), die die bekanntesten Stars des „Martial Arts“-Film in ausgewählten Kampfszenen aus ihren größten Filmerfolgen vereinigt. Neben Interviews, u.a. mit Cynthia Rothrock und dem populären Jackie Chan, der dem Zuschauer Einblick in seine Arbeitsweise gewährt und seine Entwicklung als Künstler erläutert, sind hier noch einmal Filmkämpfe mit dem unvergessenen Bruce Lee zu erleben. Trotz aller gebotenen Höhepunkte, auch die vorliegende Dokumentation, eine Art „That’s Entertainment“ des Easternfilms, wirkt auf die Dauer ein wenig ermüdend. Für Genrefans ein Muß!
    Mehr anzeigen