1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Bay: Hai-Alarm!

The Bay: Hai-Alarm!

  

Filmhandlung und Hintergrund

Konventionelle TV-Tierpanik über Tigerhaie, die eine Spring-Break-Sause sprengen.

Der „Spring Break“, die große Sause der amerikanischen Studenten, verwandelt Floridas Strände in eine große Partyzone. Auch die junge Danielle fährt in die Sonne, um für eine Woche die uni zu vergessen. Ihr Bruder, der am Partyort als Meeresbiologe arbeitet, warnt sie vor aggressiven Haien. Als sie nachts eine Bootsfahrt mit dem gut aussehenden Shane unternimmt, werden die beiden angegriffen. Danielles Bruder Charlie versucht der Ursache auf den Grund zu gehen. Wurden die Haie absichtlich angelockt, um eine Panik unter den Studenten auszulösen?

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Bay: Hai-Alarm!

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Bay: Hai-Alarm!: Konventionelle TV-Tierpanik über Tigerhaie, die eine Spring-Break-Sause sprengen.

    Stereotyper Haifisch-Thriller mit „O.C. California“-Star Shannon Lucio in der Hauptrolle, dessen harmlose Verpackung dem Genre nichts Neues hinzufügen kann. Regie führte TV-Vielfilmer Paul Shapiro, der von „Akte X“ über „Roswell“, „24“ und „Las Vegas“ bis hin zu „Heroes“ bei einigen Episoden bekannter Serien Regie führte, und dort entschieden mehr Können offenbarte.

Kommentare