Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Baxter - Geheiratet wird später

The Baxter - Geheiratet wird später

The Baxter - Geheiratet wird später - Trailer

The Baxter: Romantische Komödie um einen sympathischen Loser.

Poster

The Baxter - Geheiratet wird später

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Romantische Komödie um einen sympathischen Loser.

Wenn es um die Damen geht, ist Steuerberater Elliott Sherman meistens zweiter Sieger. Um so entfesselter freut er sich, als es zwischen ihm und Caroline zu funken scheint. Denn die sieht nicht nur spitzenmäßig aus, sie ist auch noch hochgebildet, reich und stammt aus besten Hause. Als jedoch der Termin der Hochzeit näher rückt, taucht Carolines alter High-School-Liebe auf und beginnt, Elliott systematisch zu diskreditieren. Elliott sucht Hilfe bei Leidensgenossen und merkt nicht, dass das wahre Glück so nahe liegt.

Laumann Elliott scheint mit der heißen Caroline das große Los gezogen zu haben, doch dann taucht ein Rivale auf. Romantische Komödie nach bewährten Mustern.

Darsteller und Crew

  • Elizabeth Banks
    Elizabeth Banks
  • Michelle Williams
    Michelle Williams
  • Justin Theroux
    Justin Theroux
  • Peter Dinklage
    Peter Dinklage
  • Paul Rudd
    Paul Rudd
  • Michael Showalter
  • Zak Orth
  • Michael Ian Black
  • Catherine Lloyd Burns
  • Galt Niederhoffer
  • Daniela Taplin Lundberg
  • Celine Rattray
  • Reagan Silber
  • Jonathan Sehring
  • Caroline Kaplan
  • Holly Becker
  • Tim Orr
  • Jacob Craycroft
  • Sarah Flack
  • Theodore Shapiro
  • Craig Wedren
  • Susan Faris

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Baxter - Geheiratet wird später: Romantische Komödie um einen sympathischen Loser.

    Im Metier der Loser-Komödie ist derjenige König, der seinen Helden trotz bärmlicher Umstände so liebenswert, charismatisch und rührend heroisch zeichnet wie beispielsweise Carrells vierzigjährige Jungfer. Michael Showalter, alltags Nebendarsteller der zweiten Reihe, hier mal als Held, Regisseur und Autor die kreative Triebfeder, ist leider wenig von alledem als dicklicher, nicht besonders heller Bürohocker, wie er die Traumfrau zu seiner Rechten zugunsten einer blonden Vollschnepfe ignoriert. Bewährte Story in routinierter Verpackung gleichwohl, okayer Griff für Spaßvögel.
    Mehr anzeigen