Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Antagonists

The Antagonists

Filmhandlung und Hintergrund

Einer von den in den USA und bei uns so beliebten Gerichtsthrillern aus der „War sie’s oder war sie’s nicht?“-Liga mit einer kaltblütigen „Femme fatale“, die die von Wahrheitsfindung geplagte Juristenschaft an der Nase herumführt. Regisseur Rob Cohen, nach diversen „Jack Cleary“-Folgen mit den Anforderungen des Mediums durchaus vertraut, erzählt und inszeniert seine Geschichte sehr routiniert, aber auch konventionell...

Die Frau eines angesehenen Geschäftsmannes wird brutal mit einem Baseballschläger erschlagen. Staatsanwältin Kate Ward erhebt Anklage gegen seine Geliebte Gretchen, die man nach einer Crashfahrt betrunken und im Besitz inkriminierender Indizien aufgegriffen hat. Star-Anwalt Jack Scarlett bringt mit Gretchens Hilfe den Ehemann der Toten in Mordverdacht, Gretchen selbst erscheint als Opfer einer gemeinen Intrige. Als der Witwer endlich verhaftet wird, machen kleine Ungereimtheiten Jack stutzig. In Wahrheit will die verschmähte Geliebte ihren Lover kaltblütig wegen Mordes ins Gefängnis bringen. Jack Scarlett sind die Hände gebunden, aber er kann sich auf Kate Wards Spürnase verlassen, die der Gerechtigkeit zum Sieg verhilft.

Routiniert erzählter Gerichtsthriller um eine kaltblütige „Femme fatale“, die ihren ehemaligen Geliebten aus Rache in Mordverdacht bringt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Einer von den in den USA und bei uns so beliebten Gerichtsthrillern aus der „War sie’s oder war sie’s nicht?“-Liga mit einer kaltblütigen „Femme fatale“, die die von Wahrheitsfindung geplagte Juristenschaft an der Nase herumführt. Regisseur Rob Cohen, nach diversen „Jack Cleary“-Folgen mit den Anforderungen des Mediums durchaus vertraut, erzählt und inszeniert seine Geschichte sehr routiniert, aber auch konventionell. Trotz absehbarer Plotwendungen ein unterhaltsam spannender, eher für das weibliche TV-Publikum konzipierter Thriller, in dem Lauren Holly („Ford Fairlane“) und Lisa Jane Persky („Jack Cleary - Tödliche Lady“) eine gute Figur machen.
    Mehr anzeigen