Columbia Pictures hat für den Superheld „Spider-Man“ einen neuen Gegenspieler gefunden: Van Atter. Dabei könnte es sich um den in den Comicvorlagen genannte Nels Van Adder handelt, der durch ein Experiment zum Proto-Goblin wird. Für die Rolle des Bösewicht ist der indische Schauspieler Irrfan Khan aus „Slumdog Millionaire“ im Gespräch.Regisseur Marc Webb inszeniert mit Andrew Garfield in der Hauptrolle die jungen Jahre des bekannten Superhelden Spider-Man. In weiteren Hauptrollen sind Emma Stone als Blondine Gwen Stacy, Rhys Ifans, Martin Sheen und Denis Leary zu sehen. Ebenfalls neu an Bord ist Annie Parisse als Ehefrau des Bösewicht, sowie Campbell Scott und Julianne Nicholson als Eltern des jungen Peter Parker. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Jahr für einen Kinostart am 3. Juli 2012.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare