Terra X - Die Geschichte der Schönheit

  1. Ø 0
   2013

Filmhandlung und Hintergrund

Terra X - Die Geschichte der Schönheit: Senta Berger erzählt die Geschichte der Schönheit von der Antike bis zur Gegenwart.

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“, fragt Schauspielerin Senta Berger zum Auftakt der zweiteiligen Suche nach der ultimativen Schönheitsformel. Und begibt sich in der Folge auf eine Reise durch Länder und Epochen, um den Schönheitsbegriff zu definieren, Schönheitsideale und -rituale zu präsentieren und die Macht der Schönheit zu ergründen. Schließlich kommen Wissenschaftler und Schönheitsprofis vom Modeschöpfer bis zum Parfümeur zu Wort, die über den aktuellen Stand und die neuesten Erkenntnisse der Schönheitsforschung berichten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die zweiteilige Dokumentation über die Geschichte der Schönheit bietet einen bunten Mix aus szenischen Ausflügen in verschiedene Epochen und Regionen, Interviews mit Experten und Wissenschaftlern, sowie Geschichten und Anekdoten rund um das Phänomen der Schönheit. Präsentiert wird die Mini-Serie von einer charmanten Senta Berger, die weiß, wovon sie spricht. Schließlich galt die Schauspielerin in den 1960er- Jahren selbst als Schönheits-Ikone.

Kommentare