1. Kino.de
  2. Filme
  3. Terminator: Genisys
  4. News
  5. James Cameron schwärmt für "Terminator 5: Genisys"

James Cameron schwärmt für "Terminator 5: Genisys"

Alexander Jodl |

Terminator: Genisys Poster

In einem brandneuen Clip lässt sich die Regie-Legende über Teil 5 der von ihm gestarteten „Terminator“-Reihe aus. Und zwar ziemlich wohlwollend.

In einem Monat löst Arnold Schwarzenegger in „Terminator: Genisys“ ein altes Versprechen ein‘: „Ich komme wieder!“ Dann schickt Regisseur Alan Taylor sogar mehrere Terminatoren auf die Reise durch die Zeit - und das ist noch lange nicht das Schlimmste, was der Menschheit droht. Regielegende James Cameron - der mit den ersten beiden „Terminator„-Teilen Filmgeschichte schrieb - war bei „Genisys“ angeblich völlig außen vor. Zumindest behauptet er das in einer Featurette, die jetzt den Weg zum Publikum gefunden hat. „Ich war an der Entstehung des Films nicht beteiligt. Ich habe nicht Regie geführt. Ich habe das Drehbuch nicht geschrieben. Ich bin einfach nur ein Fan.“ Bis man ihn in ein Kino geführt hat, und ihm die erste Fassung des neuen „Terminator“-Ablegers zeigte. Und jetzt scheint er sogar ein großer Fan zu sein. Aber seht einfach selbst:

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare