Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. We Are the Flesh

We Are the Flesh

   Kinostart: 06.10.2016

Tenemos la carne: Horror-Thriller: In einer postapokalyptischen Welt geraten zwei Geschwister in die Fänge eines Mannes.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Horror-Thriller: In einer postapokalyptischen Welt geraten zwei Geschwister in die Fänge eines Mannes.

Die Welt ist zerstört: Essen und Trinken sind eine Rarität geworden. Die Geschwister Lucia und Fauna (María Evoli und Diego Gamaliel) wandern durch die Welt auf der Suche nach Sicherheit in einer Umgebung voller Trümmer, Asche und ohne Leben. Allein ein intaktes Gebäude kreuzt ihren Weg. Dort begegnen sie Mariano (Noé Hernández), der als Einsiedler in der scheinbar letzten Bastion lebt. Er erlaubt ihnen, bei ihm einzuziehen, allerdings müssen sie dafür seinen Regeln Folge leisten. Diese sind jedoch so abstrus wie gefährlich, so dass Lucia und Fauna die äußere Welt der hoffnungslosen Ödnis schon bald wie ein Paradies vorkam.

„We are the Flesh“: Hintergrundinformation

Regisseur Emiliano Rocha Minter ist in seinem bildgewaltigen Erstlingswerk auch für das Drehbuch, Schnitt und Produktion zuständig gewesen. Der Genremix aus Horror, Fantasy und Thriller feierte seine Deutschland-Premiere im Rahmen des Fantasy Film Fests 2016.

Darsteller und Crew

  • Noé Hernández
  • María Evoli
  • Diego Gamaliel
  • María Cid
  • Gabino Rodriguez
  • Emiliano Rocha Minter
  • Julio Chavezmontes
  • Moisés Cosío
  • Yollótl Alvarado
  • Yibran Asuad
  • Esteban Aldrete

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
9 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?