Tel Aviv on Fire

Kinostart: 04.07.2019

Tel Aviv al haesh: Salam arbeitet für eine beliebte arabische Seifenoper und wird von Grenzer Assi bedrängt, die Handlung zu ändern – ein voller Erfolg!

zum Trailer

„Tel Aviv on Fire“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Salam arbeitet für eine beliebte arabische Seifenoper und wird von Grenzer Assi bedrängt, die Handlung zu ändern – ein voller Erfolg!

Salam Abbas (Kais Nashif) lebt in Jerusalem und macht ein Praktikum bei der beliebten arabischen Seifenoper „Tel Aviv on Fire“. Um ans Set zu kommen, muss er täglich einen Grenzübergang zwischen Israel und den palästinensischen Autonomiegebieten passieren.

Es kommt zu einem kleinen, aber nicht unerheblichen Zwischenfall und Grenzer Assi (Yaniv Biton) fällt Salams Skript in die Hände. Dessen Frau ist großer Fan der Serie und er wittert die Gelegenheit, sie daheim beeindrucken zu können. Er setzt Salam etwas unter Druck und gibt ihm Änderungsvorschläge mit auf den Weg, die er am Set ausgefuchst umsetzt.

Auf Assis Anraten verliebt sich die palästinensische Heldin in den israelischen General, der einen romantischen Sinneswandel hinter sich hat – und die Zuschauer sind begeistert. Mit dem steigenden Erfolg erhält auch Salam Anerkennung für seine Arbeit und kann damit auch bei seiner Ex-Freundin punkten. Alles läuft wie am Schnürchen für Salam, doch dann soll die Sendung überraschend abgesetzt werden…

Im Trailer bekommt ihr einen ersten Eindruck davon, was euch in „Tel Aviv on Fire“ erwartet:

„Tel Aviv on Fire“ – Hintergründe

Vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts inszeniert der palästinensische Regisseur Sameh Zoabi („Under the Same Sun“) eine unterhaltsame Satire über den anfangs recht glücklosen Autor Salam und den kreativen und von seinem Job gelangweilten Grenzer Assi. Zwischen den beiden unterschiedlichen Charakteren entwickelt sich eine unterhaltsame Dynamik, wobei Kritiker besonders die schauspielerische Leistung von Kais Nashif hervorhoben, der für seine Darbietung bei den Filmfestspielen von Venedig 2018 als Bester Schauspieler ausgezeichnet wurde.

Detailliert und verpackt in absurden Humor erzählt Sameh Zoabi von den ideologischen Unterschieden und alltäglichen Restriktionen, denen sowohl israelische als auch palästinensische Bürger ausgesetzt sind. Kritik wird gekonnt zwischen der fiktiven Handlung der Seifenoper und der Wirklichkeit von Salam und seinen Mitmenschen laut.

Ab 04. Juli 2019 läuft die unterhaltsame Nahost-Satire in den deutschen Kinos, freigegeben ist der Film ab 6 Jahren.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tel Aviv on Fire

Darsteller und Crew

  • Kais Nashif
    Kais Nashif
  • Lubna Azabal
    Lubna Azabal
  • Yaniv Biton
    Yaniv Biton
  • Maisa Abd Elhadi
    Maisa Abd Elhadi
  • Nadim Sawalha
    Nadim Sawalha
  • Salim Daw
    Salim Daw
  • Yousef Sweid
    Yousef Sweid
  • Amer Hlehel
    Amer Hlehel
  • Laëtitia Eïdo
    Laëtitia Eïdo
  • Ashraf Farah
    Ashraf Farah
  • Ula Tabari
    Ula Tabari
  • Sameh Zoabi
    Sameh Zoabi
  • Dan Kleinman
    Dan Kleinman
  • Amir Harel
    Amir Harel
  • Bernard Michaux
    Bernard Michaux
  • Milena Poylo
    Milena Poylo
  • Gilles Sacuto
    Gilles Sacuto
  • Laurent Brunet
    Laurent Brunet
  • Catherine Schwartz
    Catherine Schwartz
  • André Dziezuk
    André Dziezuk
  • Katja Wolf
    Katja Wolf

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tel Aviv on Fire: Salam arbeitet für eine beliebte arabische Seifenoper und wird von Grenzer Assi bedrängt, die Handlung zu ändern – ein voller Erfolg!

    Der palästinensische Filmemacher Sameh Zoabi erzählt den Nahostkonflikt als absurde und bissige Komödie mit Elementen der Soap Opera. Der Publikumsliebling auf etlichen Festivals, er wird nach u.a. Venedig und Toronto auch in München gezeigt, wurde auch mehrfach ausgezeichnet.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Tel Aviv on Fire