Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tekken
  4. News
  5. Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

Ehemalige BEM-Accounts |

Tekken Poster

Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.

Den Anfang macht am Montag, 21. März 2011 um 20.15 Uhr, der Director‘s Cut des Abenteuerfilms „Robin Hood“ mit Russell Crowe und Cate Blanchett in den Hauptrollen: Als der englische König Richard Löwenherz auf einem Kreuzzug stirbt, bringt Bogenschütze Robin Longstride die englische Krone sicher in die Heimat zurück. Er nimmt die Identität des verstorbenen Sir Robert Loxley an und verliebt sich in dessen Witwe Marion. Gemeinsam kämpfen sie gegen immer höhere Steuern. Doch Schatzkanzler Godfrey führt weit Schlimmeres im Schilde…

Weiter geht es am Mittwoch, 23. März 2011 um 20.15 Uhr, mit dem Drama „Ein Prophet“. Der Film dreht sich um den 19-jährigen Malik, der sechs Jahre hinter Gitter muss. Der Franzose mit maghrebinischen Wurzeln ist Analphabet und im Knast sofort Opfer brutaler Übergriffe. Nachdem er einen blutigen Auftragsmord ausgeführt hat, nimmt ihn der mächtige Mafiaboss Luciano in seine Gruppe auf. Doch während Malik rasch in der kriminellen Hierarchie aufsteigt, plant er insgeheim seine eigenen Geschäfte…

Am Freitag, 25. März 2011 um 20.15 Uhr, ist der Horrorfilm „Die vierte Art“ mit Milla Jovovich das erste Mal bei Sky Cinema zu sehen. In dem Film verschwinden immer wieder Menschen auf mysteriöse Art und Weise. Während die Angehörigen die Tat eines Serienmörders vermuten, kommt die Psychologin Dr. Abigail Tyler zu einem anderen Schluss, als sie diverse ihrer Patienten, die allesamt über Schlafstörungen klagen und eine weiße Eule vor ihrem Fenster gesehen haben, hypnotisiert. Der unheimliche Uhu entpuppt sich nämlich als teuflisches Wesen…

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tekken

Die Verfilmung des Kult-Videogames „Tekken“ feiert am Samstag, 26. März 2011 um 20.15 Uhr, Premiere: In der Zukunft beherrschen Konzerne die Welt. In den USA hat der Konzern Tekken mit seinem Chef Heihachi Mishima und dessen machtgierigen Sohn Sohn Kazuya das Sagen. Als dieser in Tekken-City die Mutter des Kampf-Kids Jin töten lässt, schwört dieser Rache. Jin prügelt sich in das Martial-Arts-Turnier „Iron Fist“ hinein und muss gegen die stärksten Kampfmaschinen der Welt bestehen…

Den Abschluss bildet am Sonntag, 27. März 2011 um 20.15 Uhr, das Drama „Ausnahmesituation“ mit Brendan Fraser und Harrison Ford. Der Film dreht sich um John Crowley, dessen zwei Kinder die tödliche Morbus Pompe Krankheit in sich tragen. Sie sind an den Rollstuhl gefesselt und haben nicht mehr lang zu leben. Crowley macht deshalb den Forscher Dr. Stonehill ausfindig und gründet mit dem Enzym-Experten eine eigene Biotech-Firma. Gemeinsam wollen sie ein Heilmittel entwickeln, sind dabei aber auf die profitgierige Pharmaindustrie angewiesen. Ein schwieriger Wettlauf mit der Zeit beginnt…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Die Free-TV-Premieren am Sonntagabend

    Am Sonntagabend, 3. Juni 2012, haben die deutschen TV-Sender wieder ein paar Free-TV-Premieren im Programm. Hier eine Übersicht:Horrorfilm „The Reef - Schwimm um dein Leben“ um 21.50 Uhr bei RTL II: Von einer Bootsreise zum australischen Great Barrier Reef träumen Suzie, ihr Freund Matt und dessen Schwester Kate aus England schon lange. Segler Luke nimmt sie mit. Dabei erwacht die Liebe zwischen ihm und Kate erneut...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 21. März 2011 um 20.15 Uhr, der Director‘s Cut des Abenteuerfilms „Robin Hood“ mit Russell Crowe und Cate Blanchett in den Hauptrollen: Als der englische König Richard Löwenherz auf einem Kreuzzug stirbt, bringt Bogenschütze Robin Longstride die englische Krone...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dwight H. Little Regisseur von "Tekken"

    Das japanische Videospiel „Tekken“ wird von Regisseur Dwight H. Little („Free Willy 2: Freiehit in Gefahr“) bei Crystal Sky Pictures inszeniert. Die Dreharbeiten sollen am 4. Februar in Shreveport, Louisiana, beginnen. Das Drehbuch stammt von Alan B. McElroy („Wrong Turn“). Die Geschichte spielt in der nahen Zukunft, in der ein Rebell gegen die Tekken Corp. kämpfen muss, um seine Leute zu befreien. Dabei bekommt er viel...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jet Li in "Tekken"

    Martial Arts-Held Jet Li wird in der Videospiel-Adaption „Tekken“ eine der Hauptrollen übernehmen. „Tekken“ ist das meistverkaufte Prügelspiel und ist auf der Playstation 2 vor kurzem in die fünfte Runde gegangen. Die Geschichte ist einfach: netter Junge von nebenan entdeckt, dass er unglaubliche Kräfte hat. Daraufhin taucht eine Horde recht unausstehlicher Bösewichte auf, die ihm diese Kräfte abnehmen wollen. In...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare