Michael Bay lässt es im neuen „TMNT“-Film ganz schön krachen.

Leonardo aus "Teenage Mutant Ninja Turtles" Bild: Paramount

Die vier mutierten Schildkröten Leonardo, Michaelangelo, Raphael und Donatello nähern sich in großen Schritten unseren Kinos. Unter „Transformers„-Macher Michael Bay werden die kultigen Kröten zu neuem Leben erweckt und wie das aussieht, verraten uns nun die neuen Charakter-Poster.

Zu sehen gibt es allerdings nur drei der vier „Teenage Mutant Ninja Turtles„: Michaelangelo, drohend aufgebaut vor den Häuserschluchten von New York, ausgestattet mit zwei schlagkräftigen Nunchakus.

Leonardo, schwer bewaffnet mit seinem Katana, dem japanischen Langschwert, inmitten eines Schneesturms sowie Raphael, der auf die New Yorker Golden Gate Brücke blickt und mit seinem Sai, der dreizackigen Waffe in der geballten Faust, am furchterregendsten rüberkommt.

Michaelangelo weiß, wie er seine Gegner bezwingt

Anpfiff für die Kampfschildkröten

Bilderstrecke starten(62 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Teenage Mutant Ninja Turtles

Und darum geht’s: Bösewicht Shredder hat mit seinem Unterweltclan im Big Apple die Macht an sich gerissen und tyrannisiert den Staat, wo er nur kann. Doch die vier furchtlosen Schildkröten stellen sich Shredder in den Weg und bekommen dabei Schützenhilfe von der jungen Reporterin April O’Neil (Megan Fox) und ihrem tolpatschigen Kameramann Vernon Fenwick (Will Arnett).

Raphael hält den Sai gezückt Bild: Paramount

Im Kino gibt es den ganzen Spaß am 16. Oktober.

%7B%22text%22%3A%22Und+hier+nochmal+Leonardo+in+seiner+ganzen+Pracht+Bild%3A++Paramount%22%7D

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare