Besetzung für Michael Bays "Ninja Turtles" gefunden

Ehemalige BEM-Accounts |

Teenage Mutant Ninja Turtles Poster

Paramount konnte inzwischen das komplette Team der Ninja Turtles mit den jungen Schauspielern Jeremy Howard, Pete Ploszek, Noel Fisher und den zuvor angekündigten Alan Ritchson besetzten. Schauspielerin Megan Fox wird in der Rolle der Reporterin April O’Neil zu sehen sein. „Ninja Turtles“ kommt 2014 in die Kinos.

Nachdem vor wenigen Tagen Alan Ritchson in der Rolle des Raphael als erstes Mitglied der Ninja Turtles verpflichtet wurde, konnte nun Paramount die restlichen Mitglieder des Teams besetzen: Die jungen Newcomer Jeremy Howard („Galaxy Quest“), Pete Ploszek („Parks and Recreation“) und Noel Fisher („Shameless“) werden als Donatello, Leonardo und Michelangelo vor der Kamera stehen, berichtet Deadline.

Der Kinofilm Ninja Turtles basiert auf der beliebten Comicreihe „TMNT - Teenage Mutant Ninja Turtles“ von Kevin Eastman und wird von Regisseur Jonathan Liebesman in Szene gesetzt. Bereits im Vorfeld wurde einiges über die Handlung spekuliert, handelt sie doch von der Vorgeschichte der schlagkräftigen mutierten Schildkröten, die als Ninja-Kämpfer an der Seite ihres Meisters für Gerechtigkeit kämpfen. Das Drehbuch wird von Josh Appelbaum, Andrew Nemec, Art Marcum, Matt Holloway und John Fusco adaptiert. Die Produktion übernimmt Michael Bay.

In der Rolle der Reporterin April O’Neil ist bereits Megan Fox mit an Bord, während das schlagkräftige Team der Ninja Turtles mit Hilfe der neuartigen Animationstechnik „Performance Capture“ zum Leben erweckt werden. Damit werden sämtliche Bewegungen und die komplette Mimik eines Schauspielers per Computer erfasst und als animierte Figur in den Film übertragen.

Paramount Pictures bringt den Actionfilm Ninja Turtles am 15. Mai 2014 in 3D bundesweit in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Teenage Mutant Ninja Turtles
  5. Besetzung für Michael Bays "Ninja Turtles" gefunden