1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatsächlich ... Liebe
  4. News
  5. „Sam“ aus „Tatsächlich ... Liebe“: So sieht der Darsteller heute aus

„Sam“ aus „Tatsächlich ... Liebe“: So sieht der Darsteller heute aus

Author: Susan EngelsSusan Engels |

Tatsächlich ... Liebe Poster
© Universal

Vor 14 Jahren startete der romantische Weihnachtsfilm „Tatsächlich … Liebe“ in den deutschen Kinos. Die zehn berührenden Geschichten wussten bereits damals ein Millionenpublikum zu begeistern und so etablierte sich die britische Komödie schnell zu einem Weihnachtsklassiker. Besonders der kleine Sam eroberte an der Seite von Liam Neeson die Herzen der Zuschauer. Wir verraten euch, wie der Darsteller heute aussieht.

Thomas Brodie-Sangster erwärmte als kleiner Halbwaise Sam(uel) nicht nur das Herz seiner Angebeteten Joanna (Olivia Olson), sondern schaffte es gleichermaßen, auch die Zuschauer des Weihachtsfilms von sich zu überzeugen. Neben Liam Neeson, Keira Knightley, Hugh Grant und Colin Firth gelang ihm mit seiner Rolle in „Tatsächlich …  Liebe“ der große Durchbruch. Damals war Brodie-Sangster gerade einmal 13 Jahre alt. Mittlerweile ist der 27-jährige Brite längst erwachsen geworden und klettert auf der Karriereleiter immer noch steil nach oben.

So sieht Thomas Brodie-Sangster heute aus

Äußerlich hat sich der sympathische Schauspieler auch nach 14 Jahren kaum verändert. Nach seinem großen Durchbruch in dem Weihnachtsklassiker sicherte er sich im Jahr 2005 eine Rolle in dem britischen Fantasyfilm „Eine zauberhafte Nanny“. Auch danach hat er in zahlreichen Film- und Serienprojekten mitgewirkt und spielte sogar von 2013 bis 2014 im Serien-Hit „Game of Thrones“ den Grünseher Jojen Reet.

Zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester Ava lebt Brodie-Sangster zur Zeit in South London. Seine beiden Eltern sind ebenfalls als Schauspieler tätig, er selbst ist außerdem ein Neffe dritten Grades von Hugh Grant. Sein neuestes Projekt bildet mit „Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone“ den Abschluss der „Maze Runner“-Trilogie, in der er als „Newt“ Albys Stellvertreter verkörpert. Der letzte Teil der Filmreihe startet am 1. Februar 2018 in den deutschen Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare