Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatsächlich ... Liebe
  4. News
  5. Hugh Grant in "Love Actually"

Hugh Grant in "Love Actually"

Hugh Grant in "Love Actually"

Der romantische Komödien Spezialist Hugh Grant wird sich erneut mit Drehbuchautor Richard Curtis zusammentun und mit ihm die romantische Komödie Love Actually auf die Beine stellen. Die beiden haben bereits bei Notting Hill, Four Weddings and a Funeral und Bridget Jones’s Diary erfolgreich zusammengearbeitet. In Love Actually werden zehn verschiedene Geschichten erzählt, die alle zwei Monate vor Weihnachten ihren Lauf nehmen und am Heiligen Abend dann zu Ende gehen. Hugh Grant wird darin den unverheirateten neuen Britischen Premier spielen, der sich beim Einzug in die Downing Street 10 in eine Haushälterin verliebt. Richard Curtis wird für diesen Film erstmals auf den Regiestuhl klettern und will im September mit den Dreharbeiten anfangen.