Filmhandlung und Hintergrund

Das Leipziger Kripo-Team Ehrlicher/Kain sieht sich mit einem Mord konfrontiert, der auf einer Treibjagd verübt wurde.

Während eines Jagdausflugs wird Lothar Sofsky mit einem Schrotgewehr erschossen. Die Leipziger Kripo-Beamten Ehrlicher und Kain beginnen sich mit den verschiedenen Teilnehmern der Jagdgesellschaft zu befassen: Karsten Dietz etwa war der Ermordete nicht sympathisch, sein Bruder Gernot jedoch war aufgrund einer geschäftlichen Verbindung offenbar existentiell von Sofsky abhängig. Aber auch die Witwe des Mordopfers ist verdächtig, wusste sie doch davon, dass ihr Mann sie mit einer Jüngeren betrog.

Alle Bilder und Videos zu Tatort: Waidmanns Heil

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Tatort: Waidmanns Heil: Das Leipziger Kripo-Team Ehrlicher/Kain sieht sich mit einem Mord konfrontiert, der auf einer Treibjagd verübt wurde.

      Peter F. Bringmann („Der Schneemann“) drehte die MDR-Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ um die Kommissare Ehrlicher und Kain von 2004. Das zugehörige Skript schrieb der mit den zwei Leipziger Ermittlern bereits vertraute Andreas Pflüger. Peter Sodann und Bernd Michael Lade besetzen wie gewohnt die Hauptrollen. Außerdem agieren hier Christian Redl und Antje Schmidt. Letztere zählt zu den deutschen Schauspielern, die bereits einmal für „James Bond“ gecastet wurden („Der Morgen stirbt nie“).

    Kommentare