1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tatort: Tod auf Eis

Tatort: Tod auf Eis

Filmhandlung und Hintergrund

Stoever und Brockmöller von der Kripo Hamburg recherchieren in einem Hotel, dessen Inhaber ermordet wurde.

Im Kühlraum eines Hotels stößt man auf die Leiche des Betriebsinhabers Rhese. Die mit dem Fall betrauten Hamburger Kripo-Kommissare Stoever und Brockmöller stehen vor keiner leichten Aufgabe: Sowohl im beruflichen wie privaten Umfeld des Hoteliers tummelt sich gleich eine ganze Reihe von Verdächtigen mit Motiv. Die beiden Ermittler starten nun eine Untersuchung im Hotel. Während Stoever an einem Plan tüftelt, den Täter zu provozieren, muss Brockmöller bei einem weiteren Mordversuch eingreifen.

Darsteller und Crew

  • Manfred Krug
    Manfred Krug
    Infos zum Star
  • Charles Brauer
    Charles Brauer
  • Lola Müthel
    Lola Müthel
  • Johanna von Koczian
    Johanna von Koczian
  • Ullrich Haupt
    Ullrich Haupt
  • Rüdiger Bahr
    Rüdiger Bahr
  • Eva Kryll
    Eva Kryll
  • Wilfried Baasner
    Wilfried Baasner
  • Eduard Erne
    Eduard Erne
  • Thomas Astan
    Thomas Astan
  • Chun Mei Tan
    Chun Mei Tan
  • Prof. Dietrich Haugk
    Prof. Dietrich Haugk
  • Wolfgang Graetz
    Wolfgang Graetz

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Tod auf Eis: Stoever und Brockmöller von der Kripo Hamburg recherchieren in einem Hotel, dessen Inhaber ermordet wurde.

    Regisseur Dietrich Haugk (TV-Krimi-Serie „Die Männer vom K3“) drehte die NDR-Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ um die Hamburger Kriminalisten Stoever und Brockmöller von 1986. Wolfgang Graetz schrieb das zugehörige Skript, das die Handlung ganz in der Welt des Hotels ansiedelt. Die Ermittler werden von Manfred Krug und Charles Brauer dargestellt, in ihrem zweiten gemeinsamen Einsatz. In einer weiteren Rolle der Folge ist Johanna von Koczian zu sehen.

Kommentare