Filmhandlung und Hintergrund

Max Palus letzter Fall: Eine Charity-Lady wurde ermordet und hinterlässt einige schwer verdächtige Familienangehörige...

Die früher höchst erfolgreiche Musikerin Vera Schneider erhält eine Auszeichnung für soziales Engagement. Eine von ihr geleitete Stiftung macht sich für die gesellschaftliche Wiedereingliederung straffällig gewordener junger Menschen stark. Nur kurze Zeit nach den Feierlichkeiten aber wird Vera von ihrem Balkon in den Tod gestoßen. Der ermittelnde Saarbrücker Kommissar Palu geht aufgrund der Indizien am Tatort von einem Raubmord aus, vermutet den Täter aber bald im persönlichen Umfeld der Toten.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Tatort: Rache-Engel: Max Palus letzter Fall: Eine Charity-Lady wurde ermordet und hinterlässt einige schwer verdächtige Familienangehörige...

    Robert Sigl inszenierte nicht zum ersten Mal eine SR-Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ um Saarbrückens Ermittler Palu. Neben Andreas Föhr und Thomas Letocha schrieb einmal mehr Hauptdarsteller Jochen Senf selbst mit am Skript zur Episode von 2005, die nach 18 Dienstjahren Palus letzten „Tatort“-Einsatz markiert. Aus früheren Fällen bereits bekannte Mitwirkende sind unter anderem Tatjana Clasing und Gregor Weber, in einer weiteren Rolle ist außerdem Nikolai Kinski (Spross von Klaus Kinski) zu sehen.

Kommentare