Tatort: Perfect Mind

  1. Ø 0
   1996
Tatort: Perfect Mind Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Tatort: Perfect Mind: Die Münchner Kommissare Batic und Leitmayr bekommen es mit einer dubiosen religiösen Gruppierung zu tun.

Batic und Leitmayr von der Kripo München untersuchen den Fall des zu Tode gekommenen Philipp Ems, der Mitglied einer spirituellen Gemeinschaft namens Perfect Mind war. Von dieser Organisation zeigt sich als Einzige des Toten Schwester Milena willens, den zwei Kriminalern bei der Aufklärung der Sache zu helfen. Da sie gleichzeitig innerhalb von Perfect Mind aktiv bleibt, erkennen Batic und Leitmayr das Risiko, dem sie sich aussetzt, sofern der Grund für Ems‘ Ableben mit der Gruppierung zu tun hat.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Friedemann Fromm („Vom Ende der Eiszeit“) inszenierte die Folge der deutschen TV-Reihe „Tatort“ 1996 fürs BR-Fernsehen. Das Skript zu dieser Story um das beliebte Münchner Kripo-Duo Ivo Batic und Franz Leitmayr, dargestellt von Miro Nemec und Udo Wachtveitl, wurde von Christoph Fromm geschrieben, dem Bruder des Regisseurs. In weiteren Rollen sind Natalia Wörner, Ulrich Tukur und natürlich Michael Fitz (als Carlo, der dritte Ermittler), Cousin der Kabarettistin Lisa Fitz, zu sehen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Tatort: Perfect Mind