ARD: Bayerischer Fernsehpreis 2007 für BR - Produktionen

Ehemalige BEM-Accounts |

Tatort: Außer Gefecht Poster

Freude beim Bayerischen Rundfunk: Mehrere Persönlichkeiten, die an BR-Produktionen und BR-Projekten maßgeblich beteiligt waren, wurden mit dem Blauen Panther ausgezeichnet. Überreicht wurden die Auszeichnungen bei der feierlichen Gala zum Bayerischen Fernsehpreis am Freitag, 25. Mai 2007, im Münchner Prinzregententheater. Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, „STERNSTUNDEN - Wir helfen Kindern“ wurde mit dem  Sonderpreis des 19. Bayerischen Fernsehpreises 2007 geehrt. Für ihre Rolle im BR-POLIZEIRUF 110 „Er sollte tot“ erhielt Rosalie Thomass den mit 10.000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis gestiftet von der LfA Förderbank Bayern.

Mit dem Bayerischen Fernsehpreis 2007 für Produktionen bzw. Koproduktionen des Bayerischen Rundfunks wurden zudem geehrt:

- Rosemarie Fendel für die BR-Produktion „Das zweite Leben“

- Friedrich von Thun für die BR-Koproduktion „Helen, Fred und Ted“

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tatort: Außer Gefecht

- Regisseur Friedemann Fromm u.a. für den BR-TATORT „Außer Gefecht“

- Autorin Juliane Schuler für die BR-Langzeitdokumentation „Marcel - Ein Kämpfchen das wär' schön“

- Kameramann Holly Fink für seine Kameraleistung in der BR-Koproduktion „Die Flucht“

Der Bayerische Fernsehpreis wird seit 1989 vom Bayerischen Ministerpräsidenten verliehen und gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für Filmschaffende. Symbol für den Preis ist „Der Blaue Panther“ aus Porzellan. Insgesamt werden 127.000 Euro Preisgelder vergeben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Disney: "Tatort Fan Box"-Folgen stehen fest

    Walt Disney Studios Home Entertainment  gab bekannt, dass die Folgen der Anfang 2011 erscheinenden Fan-Box der Kult-Krimireihe „Tatort“ feststehen. Fans konnten im Internet ihre Lieblingsepisoden aussuchen und die drei meistgewählten Filme werden in der Box enthalten sein.Wenig überraschend kam dabei ein Film mit dem Kommissar Schimanski auf Platz 1. In „Freunde“ aus dem Jahr 1986 muss er nach einem Raub auf einen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ARD: Bayerischer Fernsehpreis 2007 für BR - Produktionen

    Freude beim Bayerischen Rundfunk: Mehrere Persönlichkeiten, die an BR-Produktionen und BR-Projekten maßgeblich beteiligt waren, wurden mit dem Blauen Panther ausgezeichnet. Überreicht wurden die Auszeichnungen bei der feierlichen Gala zum Bayerischen Fernsehpreis am Freitag, 25. Mai 2007, im Münchner Prinzregententheater. Die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, „STERNSTUNDEN - Wir helfen Kindern“ wurde mit dem ...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Tatort: Außer Gefecht
  5. ARD: Bayerischer Fernsehpreis 2007 für BR - Produktionen