Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tarzan am großen Fluß

Tarzan am großen Fluß

Kinostart: 09.07.1968

Filmhandlung und Hintergrund

Naives B-Movie nach der klassischen Tarzan-Geschichte, in dem der Dschungelheld einem Indianerkult ein Ende setzt und Brasiliens Eingeborene rettet.

Dr. Ann Philips versucht in Brasilien, die Eingeborenen durch Impfungen vor einer schrecklichen, todbringenden Epidemie zu bewahren. Doch die Leopardenmänner, eine Voodoo-betreibender Indianerstamm, will die medizinische Hilfe mit allen Mitteln verhindern. Tarzan erfährt von den Leopardenmenschen und der Problematik und sagt dem Kult gemeinsam mit dem kleinen Jungen Pepe und seinem Freund und Kapitän Sam den Kampf an, um die kranken Eingeborenen zu retten.

Darsteller und Crew

  • Mike Henry
    Mike Henry
  • Jan Murray
    Jan Murray
  • Diana Millay
    Diana Millay
  • Manuel Padilla jr.
    Manuel Padilla jr.
  • Rafer Johnson
    Rafer Johnson
  • Robert Day
    Robert Day
  • Bob Barbash
    Bob Barbash
  • Irving Lippman
    Irving Lippman
  • William Loose
    William Loose

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tarzan am großen Fluß: Naives B-Movie nach der klassischen Tarzan-Geschichte, in dem der Dschungelheld einem Indianerkult ein Ende setzt und Brasiliens Eingeborene rettet.

    Naives B-Movie und Dschungelabenteuer, das mit der klassischen Tarzan-Figur eigentlich nicht mehr viel gemein hat - lediglich die Dschungel-Kulisse erinnert an den Klassiker. Überraschend für die Entstehungszeit sind die deutlichen Grausamkeiten in manchen Szenen. Ansonsten bleibt eigentlich nur die Figur des alten Nörglers Sam, gespielt von Jan Murray, in Erinnerung.
    Mehr anzeigen

Kommentare