1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tarzan
  4. News
  5. Kellan Lutz als Dschungelkönig Tarzan

Kellan Lutz als Dschungelkönig Tarzan

Kino.de Redaktion |

Tarzan Poster

Greif die Liane, Jane, greif sie! Der unverwüstliche Dschungelheld Tarzan, so war schon vor einiger Zeit zu hören, soll gleich in zwei verschiedenen Produktionen fit für das neue Jahrtausend gemacht werden. Dabei setzt das Projekt der deutschen Produktionsfirma Neue Constantin voll auf die motion capture-Technologie, und will den rebooteten König der Affen von Regisseur Reinhard Klooss in Szene setzen, der zuletzt animierte Streifen wie Urmel voll in Fahrt oder Konferenz der Tiere in die Kinos gebracht hat.

Dabei soll Twilight-Star Kellan Lutz dem Affenmenschen seinen Astralleib leihen, während für Tarzans Liebste Jane die Jungdarstellerin Spencer Locke Pate stehen soll. Und auch die Story um den Waisen, der im Dschungel von Affen gefunden und großgezogen wurde, erhält eine modernisierte Wendung: So sind die Eltern des jungen Greystoke-Nachkommen in dieser Fassung schwerreiche Abenteurer, die bei einem Trip in den Dschungel umkommen. Ihr Vermögen fällt daraufhin einem Geschäftsmann zu, der mit der Firma Greystoke Energies die Ressourcen des Dschungels zu seinem Gewinn ausräubern will. Das verhindern will Jane, die Tochter eines afrikanischen Fremdenführers, die bei diesem Unterfangen natürlich von Tarzan unterstützt wird. Wir persönlich hoffen auch auf ein Wiedersehen mit dem Schimpansen Cheetah.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare