Horrorfans haben es manchmal nicht leicht. Denn die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert ab und an jene Werke, die mit übertriebener Brutalität auffallen. Nicht wenige Fans des gepflegten Grusels wollen allerdings genau solche Streifen sehen, immerhin gelten sie als besonders hart und damit herausfordernd. Sieben Horrorfilme, die in Deutschland jahrelang auf dem berüchtigten Index schlummern mussten, findet ihr in der folgenden Liste.

7 Horrorfilme, die in Deutschland auf dem Index gelandet sind

Bilderstrecke starten(36 Bilder)
„Dawn of the Dead“ & mehr: Diese 35 Horrorfilme waren auf dem Index

Erst im Januar 2017 wurde „Tanz der Teufel“ ungekürzt mit einer Altersfreigabe von 16 Jahren nach langer Zeit in Deutschland freigegeben. Die Hoffnung für Fans des richtig harten Horrors besteht also, dass auch andere indizierte Klassiker eines Tages entspannt im Handel zu erwerben sind.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare