1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tangled

Tangled

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Gut gespieltes und wendungsreiches Beziehungsdrama mit Psychothrillernote, in dem am Ende wenig so aussieht, wie es anfangs noch schien. In streckenweise etwas langatmigen Rückblenden entfaltet sich zunächst ein komplexes Freundschaftsgeflecht, und man wähnt sich fast in einer typischen Teenager-Love-Story, bevor in der zweiten Halbzeit Bedrohungselemente an Bedeutung gewinnen und ein recht blutiges Horrorfinale seinen...

Der schüchterne Student David ist in seine Kommilitonin Jenny verschossen, doch die flirtet lieber mit seinem draufgängerischen und äußerst gut aussehenden Stubenkameraden und Jugendkumpel Alan, obwohl David sie vor dessen beziehungsgeschichtlich denkbar düsterer Vergangenheit warnt. Als Jenny trotzdem eine Beziehung mit Alan startet und diese prompt in ein tragisches Eifersuchtsdrama mündet, entladen sich die Spannungen zwischen den Freunden in gewaltsamer Weise.

Der schüchtern-liebenswerte David liebt Jenny, doch die flirtet lieber mit Schwerenöter Alan. Gut gespieltes Beziehungsdrama mit Psychothrillernote aus dem US-Studentenmilieu.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tangled

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gut gespieltes und wendungsreiches Beziehungsdrama mit Psychothrillernote, in dem am Ende wenig so aussieht, wie es anfangs noch schien. In streckenweise etwas langatmigen Rückblenden entfaltet sich zunächst ein komplexes Freundschaftsgeflecht, und man wähnt sich fast in einer typischen Teenager-Love-Story, bevor in der zweiten Halbzeit Bedrohungselemente an Bedeutung gewinnen und ein recht blutiges Horrorfinale seinen Lauf nimmt. Geheimtip für Thriller-Vielgucker.

News und Stories

  • Disney frisiert "Rapunzel" um

    Disney frisiert "Rapunzel" um

    Disney will mit "Rapunzel" unbedingt auch Jungs ansprechen. Die Lösung: ein neuer Titel - und ein Protagonist namens Flynn Rider.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare