Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tal der Wölfe: Vaterland

Tal der Wölfe: Vaterland

Kurtlar vadisi - Vatan: Fortsetzung des umstrittenen Action-Thrillers über den türkischen Geheimagenten Polat Alemdar, der für den fiktiven Geheimdienst KGT arbeitet.

Poster

Tal der Wölfe: Vaterland

Handlung und Hintergrund

In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2016 putschen türkische Militärs gegen die Regierung und den Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan. Basierend auf den realen Ereignissen erzählt der Agenten-Thriller „Tal der Wölfe - Vaterland“ von dem fiktiven KGT-Agenten Polat Alemdar (Necati Sasmaz), der die Ereignisse hautnah miterlebt.

„Tal der Wölfe - Vaterland“ - Hintergründe

In der Türkei ist die TV-Serie „Tal der Wölfe“ („Kurtlar Vadisi“) rund um den Agenten Polat Alemdar ähnlich bekannt wie „James Bond„. Im Ausland wird die Serie ebenso wie die darauf basierenden Filme „Tal der Wölfe - Irak„, „Tal der Wölfe 2 - Gladio„, „Tal der Wölfe- Palästina“ aufgrund des stark nationalistischen und antiisraelischen Tenors hingegen sehr kritisch betrachtet. Für die Fortsetzung zeichnet sich nun wieder Regisseur Serdar Akar verantwortlich, der bereits bei „Tal der Wölfe – Irak“ Regie geführt hat.

Darsteller und Crew

  • Necati Sasmaz
  • Sinem Uslu
  • Kahit Kayaoglu
  • Serdar Akar

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
24 Bewertungen
5Sterne
 
(21)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?