Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Synchronic

Synchronic

  

Filmhandlung und Hintergrund

Die Opfer einer Designerdroge reisen unfreiwillig durch die Zeit. Gut besetztes Mysterydrama des Teams Benson/Moorhead.

Eine neue Designerdroge sorgt für Angst und Schrecken bei den Partypeople in New Orleans. Die befreundeten Sanitäter Steve und Dennis sehen sich in einer Abfälle bizarrer Unfälle mit immer mehr Opfern konfrontiert. Doch dann wird die Sache persönlich: Dennis‘ älteste Tochter verschwindet spurlos, nachdem sie auf eine Party gegangen war. Und Steve macht die Entdeckung, dass besagte Droge nicht einfach nur bewusstseinserweiternd ist, sondern auch noch den Lauf der Zeit verändern kann.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Synchronic: Die Opfer einer Designerdroge reisen unfreiwillig durch die Zeit. Gut besetztes Mysterydrama des Teams Benson/Moorhead.

    Mit Filmen wie „Resolution“ oder „The Endless“ hat sich das Regieduo Benson und Moorhead als findiges Genrefilmemacherteam etabliert. „Synchronic“ ist ihr bislang größtes und kommerziellstes Projekt, ein origineller und kompetent umgesetzter Science-Fiction-Mysterythriller, für den sie zwei Filmstars gewinnen konnte: „Avengers“-Held Anthony Mackie und „Fifty Shades of Grey„-Entdeckung Jamie Dornan bringen jede Menge Charisma und gute Chemie mit, was den sperrigen Film aus dem Genregros mühelos herausragen lässt.
    Mehr anzeigen

News und Stories