Sword Art Online - Ordinal Scale

  1. Ø 4.7
   2017

Sword Art Online - Ordinal Scale: Kinofilm zum Animehit "Sword Art Online" von Autor Reki Kawahara.

Trailer abspielen
Sword Art Online - Ordinal Scale Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Sword Art Online - Ordinal Scale

Filmhandlung und Hintergrund

Sword Art Online - Ordinal Scale: Kinofilm zum Animehit "Sword Art Online" von Autor Reki Kawahara.

2026 – nur wenige Jahre nach dem Erfolg des ersten FullDive-Gerätes “NerveGear“ wird der tragbare Nachfolger “Augma“ auf den Markt gebracht. Dank seiner hochmodernen Augmented Reality-Funktion (AR) kann Augma seine Nutzer auch im Wachzustand in eine virtuelle Welt katapultieren. Mit Augma verwandelt sich die Realität in ein riesiges Schlachtfeld für das beliebte ARMMORPG „Ordinal Scale“, in dem unzählige Spieler miteinander um den ersten Rang konkurrieren. Mit dabei ist auch wieder Kirito, der Held im schwarzen Mantel, den Fans bereits aus den ersten beiden Staffeln von “Sword Art Online“ kennen. Mit seinen Kampfkünsten steht Kirito (Patrick Keller) den Freunden Asuna (Denise Monteiro), Lisbeth (Nina Amerschläger) und Silica (Clara Dolny) zur Seite, als der virtuelle Alptraum plötzlich real wird.

 “Sword Art Online – Ordinal Scale“: Hintergründe

Wie auch die Anime-Serie “Sword Art Online“ basiert der Kinofilm “Sword Art Online – Ordinal Scale“ auf den erfolgreichen Light-Novels des Autors Reki Kawahara. Mit mehr als 19 Millionen verkauften Exemplaren gehört die Geschichte um den Schwertkämpfer Kazuto “Kirito“ Kirigaya zu den erfolgreichsten Büchern weltweit. Auch für den Kinofilm hat der Autor Reki Kawahara wieder den Plot entwickelt, der nach den Geschehnissen des “Rosario“-Arc spielt. Ebenfalls mit dabei ist Regisseur Tomohiko Ito, der sich auch für die TV-Serie von A-1 Pictures verantwortlich zeigt.

Ob Fans von “SAO“ sich neben dem Kinofilm bald auch auf eine dritte Staffel freuen können, ist bisher unklar. Gerüchteweise könnte die Fortsetzung sogar als Life-Action-Film inszeniert werden. Details zum Plot gibt es bisher allerdings noch nicht. Laut einem Interview würde sich Produzent Shinichiro Kashiwada jedoch am liebsten mit dem „Alicization“-Arc beschäftigen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(23)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare