Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Suspended Animation

Suspended Animation

Suspended Animation: Wie zwei Filme in einem wirkt dieser bizarre Horrortrip des ehemaligen „Twilight Zone“-Regisseurs John Hancock, so in sich geschlossen und unabhängig voneinander erscheinen erst klaustrophobische „Misery“-Variante und dann die Romanze zwischen Künstler und psychisch labiler Muse. Alex McArthur („Kiss the Girls“) macht als einziger Promi und verbindendes Element zwischen den Halbzeiten gehetzte Miene zur mitunter etwas...

Filmhandlung und Hintergrund

Wie zwei Filme in einem wirkt dieser bizarre Horrortrip des ehemaligen „Twilight Zone“-Regisseurs John Hancock, so in sich geschlossen und unabhängig voneinander erscheinen erst klaustrophobische „Misery“-Variante und dann die Romanze zwischen Künstler und psychisch labiler Muse. Alex McArthur („Kiss the Girls“) macht als einziger Promi und verbindendes Element zwischen den Halbzeiten gehetzte Miene zur mitunter etwas...

Eigentlich wollte Regisseur Tom Kempton nur einen Wochenendurlaub im Schnee verbringen, doch dann findet er sich nach einer Panne mit dem Snowmobil in der Obhut zweier wahnsinniger Kannibalenschwestern wieder. Denen wie durch ein Wunder lebend entkommen, nutzt Tom die frischen Erfahrungen als Inspiration für seinen neuen Film. Eine in Florida lebende, ahnungslose Tochter einer der Serienkillerinnen soll ihm dabei helfen. Doch die hütet selbst ein düsteres Geheimnis.

Frisch einer Serienmörderin von der Klinge gesprungen, verliebt sich Filmemacher Tom (Alex McArthur) postwendend in deren kaum minder seltsame Tochter. Schräge Mischung aus Psychothriller und Kettensägenhorror.

Darsteller und Crew

  • Alex McArthur
  • Laura Esterman
  • Sage Allen
  • Rebecca Harrell
  • Maria Cina
  • Fred Meyers
  • John Hancock
  • Dorothy Tristan
  • Robert J. Hiler
  • Carey Westberg
  • Misha Suslov
  • Dennis M. O'Connor
  • Angelo Badalamenti

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Wie zwei Filme in einem wirkt dieser bizarre Horrortrip des ehemaligen „Twilight Zone“-Regisseurs John Hancock, so in sich geschlossen und unabhängig voneinander erscheinen erst klaustrophobische „Misery“-Variante und dann die Romanze zwischen Künstler und psychisch labiler Muse. Alex McArthur („Kiss the Girls“) macht als einziger Promi und verbindendes Element zwischen den Halbzeiten gehetzte Miene zur mitunter etwas unübersichtlichen Gratwanderung zwischen Psychothrill und Redneck-Horror nach Romanvorlage.
    Mehr anzeigen