Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Supernova

Supernova

   Kinostart: 25.02.2021

Filmhandlung und Hintergrund

Gefühlvolles Drama mit Stanley Tucci und Colin Firth als schwules Paar, dessen Leben von Demenz umgekrempelt wird.

Es ist Herbst als Sam (Colin Firth) und Tusker (Stanley Tucci) mit ihrem Wohnwagen durch England reisen. Seit zwanzig Jahren sind sie ein Paar und so verliebt wie am ersten Tag. Doch das alles droht sich für immer zu ändern. Bei Tusker wurde vor zwei Jahren junge Demenz diagnostiziert. Ihr Leben, wie sie es kennen, droht ihnen aus den Fingern zu gleiten.

Um die verbleibende Zeit auf Erden in vollen Zügen zu nutzen, besuchen sie Freunde und Familie, bevor sie nicht mehr zusammen reisen können. Dies ist wichtiger als Jobs und Pläne. Je länger der Trip jedoch andauert, desto deutlicher sind ihre unterschiedlichen Ansichten über das weitere Leben. Hält ihre Beziehung diesem schwierigen Test stand? Was bedeutet es, zu lieben im Angesicht dieser fordernden Krankheit, die nicht nur das Kurzzeitgedächtnis, sondern auch die Motorik und Sprache nachhaltig schädigt?

Welche Filme uns 2021 im Kino erwarten, erfahrt ihr im Video:

„Supernova“ – Besetzung, Hintergründe, Kinostart

Oscar-Preisträger Colin Firth („The King’s Speech“) und Stanley Tucci („“) sind bereits lange Freunde, als ihnen die Rollen als Sam und Tusker angeboten wurden. Jedoch merkten sie erst nach einigen Proben, dass sie die jeweils andere Rolle spielen müssten. Nachdem sie ihren Regisseur und Drehbuchautor Harry Macqueen („Hinterland“) ebenfalls davon überzeugt haben, dass Firth besser als Sam und Tucci besser als Tusker funktioniert, fing die Arbeit am Set erst richtig an.

Nach der Uraufführung beim Filmfestival in San Sebastian und den London Filmfestival 2020 lobten Kritiker*innen wie Festivalbesucher*innen das gefühlvolle Liebesdrama in den höchsten Tönen. Aufgrund der Coronapandemie steht zum aktuellen Zeitpunkt noch kein deutscher Kinostart für „Supernova“ fest. Man darf vielleicht mit einem Start im Kinojahr 2021 rechnen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Supernova: Gefühlvolles Drama mit Stanley Tucci und Colin Firth als schwules Paar, dessen Leben von Demenz umgekrempelt wird.

    Mehr anzeigen