Suite française - Melodie der Liebe Poster

"Suite française": Sam Riley übernimmt Rolle neben Michelle Williams

Ehemalige BEM-Accounts  

Der britische Schauspieler und Star aus Anton Corbijns Biopic „Control“, Sam Riley, ergänzt die Besetzung der Romanverfilmung „Suite française“ von Regisseur Saul Dibb. In den Hauptrollen sind Michelle Williams und der belgische Schauspieler Matthias Schoenaerts zu sehen. Schauspielerin Kristin Scott Thomas ist ebenfalls mit dabei.

Der britische Schauspieler Sam Riley, bekannt aus Anton Corbijns Biopic Control, übernimmt als nächstes eine Rolle in der seit längerem geplanten Romanverfilmung Suite française. Bereits mit an Bord sind Michelle Williams, Kristin Scott Thomas und der belgische Schauspieler Matthias Schoenaerts.

Regisseur und Drehbuchautor Saul Dibb („Die Herzogin“) wird die gleichnamige Romanvorlage von Irène Némirovsky adaptieren. Die Geschichte spielt in Frankreich während des Zweiten Weltkriegs und handelt von einer verbotenen Liebe zwischen einem deutschen Offizier (Matthias Schoenaerts) und einer jungen Französin (Michelle Williams) während der Besetzung Frankreichs durch deutsche Truppen. Sam Riley wird dabei in der Rolle eines französischen Soldaten namens Benoit zu sehen sein.

Die jüdische Autorin Irène Némirovsky schrieb das Werk in Paris kurz bevor sie im Jahr 1942 von den Nazis nach Auschwitz deportiert wurde und dort starb. Der Roman wurde erst 60 Jahre später in einem Koffer entdeckt und veröffentlicht. Bereits vor einigen Jahren war eine Kinoverfilmung geplant. Nun übernehmen die beiden My Week with Marilyn-Produzenten Mark Cooper und David Parfitt die Produktion und möchten noch in diesem Sommer mit den Dreharbeiten in Frankreich und Belgien beginnen. Ein Kinostart steht noch aus.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare