Der Roman „Suite Française“ von Irène Némirovsky wird bei Universal Pictures verfilmt. Irène Némirovsky schrieb die beiden von geplanten fünf Teilen ihres Buchs kurz bevor sie 1942 nach Auschwitz deportiert wurde und dort starb. Das Manuskript lagerte über 60 Jahre in einem Koffer, bevor es als Roman entdeckt und publiziert wurde. Die Geschichte handelt von der Besetzung Frankreichs durch deutsche Truppen ab 1940 sowie von der Liebesbeziehung eines deutschen Offiziers mit einer französischen Bäuerin. Der Roman gilt als wichtiges Zeitgemälde und Spiegel der französischen Gesellschaft jener Jahre. Drehbuchautor Ronald Harwood, der für sein Screenplay zu „Der Pianist“ 2002 einen Oscar bekam, soll den Roman adaptieren.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Suite française": Sam Riley übernimmt Rolle neben Michelle Williams

    Der britische Schauspieler und Star aus Anton Corbijns Biopic "Control", Sam Riley, ergänzt die Besetzung der Romanverfilmung "Suite française" von Regisseur Saul Dibb. In den Hauptrollen sind Michelle Williams und der belgische Schauspieler Matthias Schoenaerts zu sehen. Schauspielerin Kristin Scott Thomas ist ebenfalls mit dabei.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Romanverfilmung "Suite Française"

    Der Roman „Suite Française“ von Irène Némirovsky wird bei Universal Pictures verfilmt. Irène Némirovsky schrieb die beiden von geplanten fünf Teilen ihres Buchs kurz bevor sie 1942 nach Auschwitz deportiert wurde und dort starb. Das Manuskript lagerte über 60 Jahre in einem Koffer, bevor es als Roman entdeckt und publiziert wurde. Die Geschichte handelt von der Besetzung Frankreichs durch deutsche Truppen ab 1940...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare