Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Suicide Tourist

Suicide Tourist

   Kinostart: 02.07.2020

Selvmordsturisten: Mystery-Drama über Versicherungsmakler Max („GoT“-Star Nikolaj Coster-Waldau), der für einen Fall in einem dubiosen Sterbehilfe-Hotel ermitteln muss.

zum Trailer

„Suicide Tourist“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Mystery-Drama über Versicherungsmakler Max („GoT“-Star Nikolaj Coster-Waldau), der für einen Fall in einem dubiosen Sterbehilfe-Hotel ermitteln muss.

Max Isaksen (Nikolaj Coster-Waldau) steht mit beiden Beinen fest im Leben: Er führt eine glückliche Beziehung mit Freundin Laerke (Tuva Novotny) und hat einen guten Job als Versicherungsmakler. Dennoch steckt er in einer Krise, denn Max hat einen unheilbaren Tumor, der sich immer weiter ausbreitet und ihn bereits zu einem Selbstmordversuch getrieben hat.

Ausgerechnet jetzt erhält er einen unerwarteten Anruf seiner ehemaligen Klientin Alice (Sonja Richter). Ihr Mann sei auf unerklärliche Weise ums Leben gekommen. Um die Versicherungssumme ausgezahlt zu bekommen, muss sie nun den Todesumständen von Arthur auf den Grund gehen. Max kommt bei seinen Recherchen einem exklusiven Hotel namens „Aurora“ auf die Spur, welches sich auf betreute Suizide spezialisiert hat. Auch er begibt sich in das Hotel, doch gibt es überhaupt einen Weg, es lebendig wieder zu verlassen?

„Suicide Tourist“ – Hintergründe

Nach gut sechs Jahren kehrt Regisseur Jonas Alexander Arnby zurück auf die große Kinoleinwand. Bereits 2014 hat der Däne mit seinem Spielfilmdebüt „When Animals Dream“ bewiesen, dass er ein Händchen für nervenaufreibende Spannung und mysteriöse Vorkommnisse in der Ödnis Skandinaviens hat. Das Drehbuch zum Film kommt von Rasmus Birch, mit dem Arnby bereits zusammengearbeitet hat.

Für die Besetzung das Mystery-Thriller konnte man „Game of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau gewinnen. Trotz einiger großer internationaler Engagements kehrt Coster-Waldau immer wieder in seine skandinavische Heimat zurück, ebenso für „Suicide Tourist“. An seiner Seite sehen wir außerdem Kate Ashfield („Shaun of the Dead“), Tuva Novotny („Auslöschung“), Sonja Richter („Deutschstunde“) und Roberto Aramayo, der in „Game of Thrones“ als junger Eddard Stark vor der Kamera stand.

Das spannende dänische Drama „Suicide Tourist“ startet am 2. Juli 2020 in den deutschen Kinos.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Suicide Tourist

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,3
6 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare