„Suicide Squad“-Regisseur sorgt mit Joker-Bildern für Wirbel um Spin-off

Ronny Zimmermann |

Suicide Squad Poster

Dieses Jahr jagt eine Ankündigung die nächste bei Warner und DC, dem zweiten Comicgiganten neben Marvel. Während die meistens Fans auf das erst im November diesen Jahres erscheinende Superhelden-Spektakel „Justice League“ mit Superman, Batman und Wonder Woman warten, werden die Beteiligten an anderen DC-Projekten nicht müde, diese in den sozialen Netzwerken anzupreisen. So auch der Regisseur und Schreiber von „Suicide SquadDavid Ayer, der jetzt mit einem mysteriösen Bild auf Twitter für Wirbel sorgt.

Wie ScreenRant berichtet, hat der Regisseur und Schreiber von „Suicide Squad“ David Ayer erneut mit einem mysteriösen Bild auf Twitter seine Fans auf Batmans liebsten Feind Joker aufmerksam gemacht. Als Anlass für seine textlose Botschaft wird der geplante Film „Harley Quinn vs. The Joker“ vermutet.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Die Superhelden-Filme 2018: Alle Trailer

„Harley Quinn vs. The Joker“ ist schon das zweite Spin-off mit dem beliebtesten Gegenspieler von Batman, welches DC plant. Das andere Projekt wird sich um die Entstehungsgeschichte des Psychopathen mit dem Killer-Lächeln drehen und Gerüchten zufolge wird Leonardo DiCaprio als Hauptdarsteller der ikonischen Rolle gehandelt.

„The Dark Knight“: Das ist die unglaubliche Wahrheit hinter Heath Ledgers Joker-Performance!

Das ist die mysteriöse Ankündigung vom „Suicide Squad“-Regisseur 

Das Bild zeigt eine Szene mit dem Joker (Jared Leto) und Harley (Margot Robbie) aus dem Action-Hit „Suicide Squad“, wie sie in ihren ikonischen Kostümen gemeinsam tanzen. Dabei handelt es sich aber nicht um das erste Bild das Ayer in den sozialen Netzwerken verbreitet. Unsere Kollegen bei Screenrant gehen deshalb davon aus, dass Ayer mit seiner Aktion eine große Ankündigung um seine Rolle in dem geplanten „Harley Quinn vs. The Jokerׅ“-Film ankündigt.

Viele Fans wird es sicher freuen, dass der Regisseur dem Projekt seinen persönlichen Stempel aufdrücken wird, anderen wiederum ist es lieber, wenn mal frisches Blut in die Comic-Verfilmungen von DC fließen würde.

 

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Suicide Squad
  5. „Suicide Squad“-Regisseur sorgt mit Joker-Bildern für Wirbel um Spin-off