Will Smith und Margot Robbie amüsieren als gewiefte Trickdiebe.

Will Smith und Margot Robbie haben fette Beute im "Focus". Bild: Warner

Der neue Trailer zur Komödie „Focus“ enthüllt die ganze Pracht, nach der Edelganove Nicky strebt: Er möchte die Welt der Reichen und Schönen ein wenig ärmer machen. Allerdings kommt ihm eine besonders Schöne dabei in die Quere.

Men in Black„-Superstar Will Smith spielt den Trickdieb, Margot Robbie („Wolf of Wall Street“) die junge Femme Fatale. Er bringt ihr einige raffinierte Tricks und Kniffe bei, sie bricht ihm das Herz.

Allerdings lebt Nicky nach dem Credo, niemals Gefühle und Arbeit zu vermischen und als es ihm zu heiß wird, macht er sich aus dem Staub.

Drei Jahre später will er in Buenos Aires mitten im Formel 1-Trubel sein größtes und gefährlichstes Ding drehen - und steht plötzlich vor seiner einstigen Schülerin, die es mittlerweile selbst zur Meisterdiebin gebracht hat. Von jetzt an wird die Sache in jeder Hinsicht trickreich …

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Horror-Tattoos: 10 Horrorfilm-Fans, denen offenbar alles egal war

Warmlaufen für den Superschurken-Einsatz

Wenn man so will, laufen sich Will Smith und Margot Robbie in „Focus“ warm für das Next Level in Sachen Schurkenrollen: Beide spielen Anti-Superhelden in der DC Comics-Verfilmung „Suicide Squad“. Smith wird darin als Deadshot, Robbie als Harley Quinn zu sehen sein.

„Focus“ entstand unter der Regie von Glenn Ficarra und John Requa und kommt am 5. März 2015 in die deutschen Kinos.

Den Trailer zu „Focus“ finden Sie auch im Web unter http://youtu.be/6vY9UPiI4eQ

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare