Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Subject Two

Subject Two

Filmhandlung und Hintergrund

Ein neuer „Re-Animator“ ist in der Stadt, und er hört auf den Namen Vick fast wie in Viktor Frankenstein. Ein verkanntes Genie und ein wahrhaftiger Idealist machen in diesem tiefgekühlten Medizinerhorrortrip den Mord mit allen erdenklichen Küchengeräten zum wissenschaftlichen Routinefall und stoßen dabei in Regionen vor, die selten zuvor ein Horrordrehbuchautor betreten hat. Gute Darstellerleistungen vor prachtvollen...

Student Adam Smith zweifelt justament an seiner Berufung zum Mediziner, als ihn der Brief eines freischaffenden Forschers neugierig macht und auf dessen einsam gelegene Berghütte lockt. Dr. Vick betreibt dort Forschungen über die Wiederbelebung Toter, und Adam soll ihm dabei weniger als Assistent denn als Studienobjekt dienen. Adam ist einverstanden und lässt sich en paar mal für die Wissenschaft ermorden. Als Fremde auf die Experimente aufmerksam werden, droht Ungemach.

Ein idealistischer Medizinstudent spielt das Versuchskaninchen für einen Mad Scientist in diesem tiefgekühlten und originellen B-Horrortrip.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein neuer „Re-Animator“ ist in der Stadt, und er hört auf den Namen Vick fast wie in Viktor Frankenstein. Ein verkanntes Genie und ein wahrhaftiger Idealist machen in diesem tiefgekühlten Medizinerhorrortrip den Mord mit allen erdenklichen Küchengeräten zum wissenschaftlichen Routinefall und stoßen dabei in Regionen vor, die selten zuvor ein Horrordrehbuchautor betreten hat. Gute Darstellerleistungen vor prachtvollen Naturkulissen, dazu originelle Todesfälle und schwarzer Humor am Meter. B-Horrorfan, was willst du mehr.
    Mehr anzeigen