Claudia Schiffer will mal wieder auf die Leinwand: Die schöne Blonde, die mit 32 bekanntermaßen bereits die Haltbarkeitsgrenze eines Supermodels überschritten hat, möchte sich in Zukunft voll ihrer Schauspielkarriere widmen. Wie gut, dass Ehemann Matthew Vaughn im Filmbusiness arbeitet…

Schwarz auf Blond: Claudia Schiffer wird Schneewittchen

Schiffer

Wie Vaughn es anstellen will, Sexsymbol Schiffer (nicht zuletzt bekannt als eine der berühmtesten Blondinen der Welt) dem Publikum als verhuschte Ebenholz-Jungfer zu verkaufen, hat er jedoch noch nicht verraten. Darüberhinaus müsste er eigentlich wissen, dass man talentlose Gattinnen lieber zuhause lässt: Vaughn hat Guy Ritchies Megapleite „Swept Away“ produziert.

Allerdings: Vielleicht will er Qualität dieses eine Mal ja auch bewusst vermeiden - ein Insider weiß bereits, welchen Look er seinem Projekt vermeiden will: „Es wird eine Art ‚Gothic Horror‘-Film.“

Die Gebrüder Grimm drehen sich wohl im Grabe um...

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Madonna blitzt mit "Casablanca" ab

    Madonna blitzt mit "Casablanca" ab

    Die Pop-Queen möchte dem Kinoklassiker von 1942 neues Leben einhauchen. Dummerweise interessiert das in der Traumfabrik niemanden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Portman und Christensen kein gutes Paar

    Portman und Christensen kein gutes Paar

    In einer Umfrage sind Natalie Portman und Hayden Christensen in "Star Wars" zum unglaubwürdigsten Leinwandpaar gewählt worden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Butler wird für Ritchie zum Gangster

    Butler wird für Ritchie zum Gangster

    "300"-Star Gerard Butler hat sich für "RocknRolla" von Guy Ritchie verpflichtet und ist darin als Gangster auf seinen Vorteil und das große Geld bedacht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Winslet zähmt Tiger

    Winslet zähmt Tiger

    Kate Winslet möchte mit Ehemann Sam Mendes die Geschichte der Dompteurin Mabel Stark verfilmen und selbst die Hauptrolle spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare