Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Straightheads
  4. ProSieben mit zwei Free-TV-Premieren am Freitagabend

ProSieben mit zwei Free-TV-Premieren am Freitagabend

Ehemalige BEM-Accounts |

Straightheads Poster

Am Freitagabend, 17. September 2010, hat der Sender ProSieben gleich zwei Free-TV-Premieren im Programm.Den Anfang macht um 22.45 Uhr der Actionfilm „Desperados: Ein todsicherer Deal“ mit Tony Dalton. Der Film dreht sich um vier Bankräuber aus Buenos Aires, die bei einem waghalsigen Überfall in Mexiko City 12 Millionen Dollar ergaunern können. Jetzt muss das Geld nur noch in argentinische Pesos gewechselt werden, und zwar in einer konspirativen Transaktion mit einem Gangsterboss namens „Der Texaner“. Plötzlich tauchen jedoch unbekannte Killer auf, die die gesamte Beute an sich reißen wollen…Direkt im Anschluss geht es um 00.30 Uhr weiter mit der Premiere des Thrillers „Straightheads“. In der Haptrolle ist Gillian Anderson („Akte X“) zu sehen. Sie spielt die toughe Geschäftsfrau Alice Comfort, die den jungen Adam kennenlernt und sich direkt zu ihm hingezogen fühlt. Sie nimmt ihn zu einer Einweihungsparty ihres Chefs im Hinterland mit, doch auf der Heimfahrt werden sie im Wald von drei bewaffneten Männern attackiert, die Adam fast totschlagen und Alice brutalst vergewaltigen. Durch die traumatische Tat zusammengeschweißt, schwören die beiden blutige Rache …

News und Stories

  • ProSieben mit zwei Free-TV-Premieren am Freitagabend

    Ehemalige BEM-Accounts17.09.2010

    Am Freitagabend, 17. September 2010, hat der Sender ProSieben gleich zwei Free-TV-Premieren im Programm.Den Anfang macht um 22.45 Uhr der Actionfilm „Desperados: Ein todsicherer Deal“ mit Tony Dalton. Der Film dreht sich um vier Bankräuber aus Buenos Aires, die bei einem waghalsigen Überfall in Mexiko City 12 Millionen Dollar ergaunern können. Jetzt muss das Geld nur noch in argentinische Pesos gewechselt werden, und...