Filmhandlung und Hintergrund

Cary Grant, Frank Sinatra und Sophia Loren transportieren eine Kanone.

Spanien 1810. Captain Anthony Trumbull soll eine riesige Kanone, die die Spanier auf dem Rückzug vor Napoleons Truppen zurückließen, sicher stellen. Mit Hilfe von Miguels Guerillas hievt er die Kanone aus einer Schlucht und repariert sie. Miguel will ihm die Kanone überlassen, wenn sie die französische Garnison Avila attackiert haben. Auf dem Marathon-Treck nach Avila verliebt sich Trumbull in die schöne Juana, Miguels Ex. Nach blutigen Gefechten stürmen die Guerillas Avila.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Stolz und Leidenschaft: Cary Grant, Frank Sinatra und Sophia Loren transportieren eine Kanone.

    Grandioses und monumentales Epos um den entbehrungsreichen Marsch mit einer Kanone. Nach dem Roman von C.S. Forester (die „Hornblower“-Reihe). Während der Dreharbeiten in Spanien verliebten sich alle in die imposante Sophia Loren, die in ihrem ersten amerikanischen Film spielte und einen hinreißenden Flamenco tanzt. Cary Grant bewunderte Loren, mit der er 1958 in „Hausboot“ auftrat. Die aufwändige Sechs-Millionen-Dollar-Produktion von Stanley Kramer nahm vier Monate Drehzeit in Anspruch und endet mit der spektakulären Schlacht vor Avila.

Kommentare