Filmhandlung und Hintergrund

„Waiting“ mit Ryan Reynolds war ein sympathischer Überraschungserfolg. „Wild Chicks“ setzt nun nahtlos da an, wo die Kultkomödie von Rob McKittricks aufgehört hat. Auch wenn Reynolds nicht mehr an Bord ist, bleibt die entspannt-absurde Stimmung des Originals erhalten. Versierte Charakterköpfe wie Chi McBride oder Luis Guzman schauen auch vorbei und sorgen für zusätzlichen Pep im turbulenten Treiben. Vielleicht nicht...

9000 Dollar müssen in der Filiale des Schnellimbisses Shenanigans am letzten Tag des Quartals umgesetzt werden, dann darf Dennis sich seine Beförderung zum Manager abholen. Um seine Mitarbeiter anzutreiben, droht er mit der Schließung des Ladens, wenn das Ziel nicht erreicht wird. Keine leichte Aufgabe, lockt doch auf der anderen Straßenseite der neu eröffnete Schuppen Ta-Tas mit leicht bekleideten Kellnerinnen, darunter Allison, die ihren ersten Arbeitstag hat. Probleme und Turbulenzen sind vorprogrammiert.

Alle Bilder und Videos zu Still Waiting...

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • „Waiting“ mit Ryan Reynolds war ein sympathischer Überraschungserfolg. „Wild Chicks“ setzt nun nahtlos da an, wo die Kultkomödie von Rob McKittricks aufgehört hat. Auch wenn Reynolds nicht mehr an Bord ist, bleibt die entspannt-absurde Stimmung des Originals erhalten. Versierte Charakterköpfe wie Chi McBride oder Luis Guzman schauen auch vorbei und sorgen für zusätzlichen Pep im turbulenten Treiben. Vielleicht nicht gerade ein Überflieger, aber eine lohnende Entdeckung für Fans aufrichtiger Komödienunterhaltung.

Kommentare