Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Stichtag
  4. News

News

  • Bradley Cooper und Syfy bringen "Hyperion"-Adaption ins TV

    Bereits vor längerer Zeit, heißt es, hatte Bradley Cooper(American Sniper) eine Filmfassung für den Hugo-Award-prämierten SciFi-Roman von Dan Simmons geschrieben; letztendlich wurde seinerzeit aber nichts aus dem Vorhaben. Nun wird es in Kooperation mit dem TV-Sender Syfy doch eine Umsetzung für Hyperion als Fernsehserie geben. Cooper ist bei dem Projekt als Produzent an Bord, gemeinsam mit Graham King (The Departed...

    Kino.de Redaktion  
  • Aliens greifen wegen Video-Games die Erde an

    Aliens greifen wegen Video-Games die Erde an

    "Space Invaders" war doch nur ein Spiel! Aber Aliens haben es als Kriegserklärung verstanden - in der neuen Komödie von Adam Sandler und Kevin James!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Fakten und Hintergründe zum Film "Stichtag"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 14. November 2011 um 20.15 Uhr, der Tanzfilm „StreetDance“. Der Film dreht sich um die Streetdancerin Carly, die mit ihrem Team das Finale der britischen Streetdance-Meisterschaften erreicht hat. Doch ausgerechnet jetzt verliert sie ihren Übungsraum. Um nicht im...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts: Spitzenreiter "Harry Potter" mit neuem Rekord

    In den Top Ten der CineStar Kinocharts erreicht der mit Spannung erwartete Neueinsteiger der Woche „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ mit dem ersten Teil auf Anhieb die Spitzenposition. Mit über 2 Millionen Besucher kann der siebte „Harry Potter“-Film allein an den deutschen Kinokassen 21 Millionen US-Dollar einspielen und stellt damit einen neuen Rekord auf. Die turbulente Komödie „Stichtag“ mit Robert Downey...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Megamind verteidigt seinen Platz an der Spitze der US-Charts

    Am Freitag sah es noch so aus, als ob der Zug-Thriller Unstoppable mit Denzel Washington und Chris Pine sich an die Spitze der US-Charts setzen könnte. Doch die Ernüchterung folgte auf dem Fuße, denn der etwas andere Bösewicht Megamind hatte hier auch noch ein Wörtchen mit zu reden. Der blaue Großkopf konnte seinen Platz 1 auch in der zweiten Woche verteidigen, während der außer Kontrolle geratene Zug sich in...

    Kino.de Redaktion  
  • Machete sucht die Muppets heim

    Machete sucht die Muppets heim

    Danny Trejo garantiert gesunde Härte im Kino. Jetzt versucht sich "Machete" als Komödiant: Im nächsten "Muppets"-Film läßt der Mann mit dem Killerblick die Puppen tanzen

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robert Downey Jr. doch noch auf Platz eins

    Was Stichtag in den USA wegen des fiesen Superschurken Megamind nicht gelang, schaffen Robert Downey Jr. und Zach Galifianakis in Deutschland doch noch. In die deutschen Kinocharts stieg Stichtag direkt auf Platz 1 ein und verwies seine Gegner, unter anderem den Horrorschocker Paranormal Activity 2, der noch vor kurzem alle Rekorde in den USA sprengte, auf ihre Plätze.

    Kino.de Redaktion  
  • Megamind überwältigt Robert Downey Jr.

    Während Robert Downey Jr. und Zach Galifianakis noch ihrem Stichtag entgegen jagen, hat sie der Superbösewicht Megamind am Startwochenende in den USA souverän überholt. Der blaue Schurke mit dem riesigen Kopf setzt sich mit einem Einspielergebnis von 47,7 Millionen Dollar an die Spitze der US-Amerikanischen Kinocharts, Stichtag folgt mit immerhin 33,5 Millionen Dollar. Als dritter Neueinsteiger belegt das Drama For...

    Kino.de Redaktion  
  • Zach Galifianakis startet durch

    Nach dem Erfolg von The Hangover startete Zach Galifianakis‘ Karriere erst richtig durch. Er hat momentan mehrere Projekte in seinem Terminkalender vermerkt und darunter sind Todd Phillips‘ Due Date mit Robert Downey Jr. und It’s Kind of a Funny Story. Daneben hat er sich auch für die Komödie Reply All eintragen lassen. Doch wie es gerade in Hollywood große Mode ist, wurden bisher noch keine Details zu dem Drehbuch...

    Kino.de Redaktion  
  • Foxx geht in den Dschungel

    Nach seinen Erfolgen mit Spielfilmen, wechselt Jamie Foxx (Gesetz der Rache) nun zu Animationsfilmen. Für 20th Century Foxs Welcome To The Jungle übernimmt er nicht nur eine der Rollen, er produziert auch den Streifen zusammen mit Jamie Rucker King. Die Idee dazu stammt auch von Foxx, der diese mit dem Autor Malcolm Spellman dann weiter entwickelte. Nähere Details zu der Geschichte werden jedoch noch streng unter Verschluss...

    Kino.de Redaktion  
  • Jamie Foxx in Komödie "Due Date"

    Jamie Foxx („Operation: Kingdom“) übernimmt eine Rolle in der Komödie „Due Date“, die Regisseur Todd Phillips („Hangover“) dreht. Darin stellt Robert Downey Jr. („Tropic Thunder“) einen werdenden Vater dar, der rechtzeitig zur Geburt seines ersten Kindes ankommen will und gezwungen ist, sich dafür auf eine Fahrt mit einem Faulenzer aus dem College einzulassen. Zach Galifianakis („Hangover“) spielt diesen Typen. Foxx...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Downey Jr. flitzt zur Geburt

    In Due Date erlebt Robert Downey Jr. (Iron Man) einen Roadtrip der besonderen Art. Als dieser erfährt, dass seine schwangere Frau kurz vor der Entbindung des ersten gemeinsamem Babys ist, will dieser so schnell wie möglich zu ihr. Doch ein Schneesturm zwingt ihn zu trampen und so landet er im Auto eines Studenten (Zach Galifianakis), der ihn schon schnell auf die Nerven geht. Die zwei sind so ungleich, wie nur zwei...

    Kino.de Redaktion