Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Steven Seagal - Action Edition, Vol. 1

Steven Seagal - Action Edition, Vol. 1

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Low-Budget-Actionfilme für unerschütterliche Fans von Altstar Steven Seagal.

„Mercenary for Justice“: Söldner Seeger soll für die CIA die Staatsbank von Südafrika ausräumen und den Sohn eines Waffenhändlers aus dem Gefängnis holen, spielt aber sein eigenes Spiel. „Submerged“: Einem in Ungnade gefallenen Elitekrieger winkt Rehabilitierung, wenn er einen bösen Wissenschaftler und dessen hirnmanipulierte Schergen in Lateinamerika ausschaltet. „Today You Die“: Ein Meisterdieb landet im Knast und verbrüdert sich mit einem Ghetto-Gangster.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Steven Seagal - Action Edition, Vol. 1: Drei Low-Budget-Actionfilme für unerschütterliche Fans von Altstar Steven Seagal.

    Drei Filme aus dem schier unerschöpflichen Fundus von Low-Budget-Action-Filmen, mit denen Martial-Arts-Altstar Steven Seagal meint, spätestens seit seinem Comeback mit „Exit Wounds“ 2001 die Filmwelt im monatlichen Takt beglücken zu müssen. Sichtlich in die Jahre und außer Form gekommen, lässt Seagal in „Mercenary for Justice“, „Submerged“ und „Today You Die“ in Prügelszenen schon mal dem Double den Vortritt. Nur für ganz hartgesottene Fans.

Kommentare