Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sternstunden der Oper

Sternstunden der Oper

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit zehn Aufzeichnungen berühmter Opern.

Zehn Aufzeichnungen berühmter Opern, in denen geliebt, getrunken, gesungen und gestorben wird. Der Opernliebhaber kann ebenso Anteil am tragischen Schicksal von Mimi, Violetta, Carmen und Werther nehmen, wie er sich an der Liebe von Tamino und Pamina sowie Florestan und Leonore oder dem bunten Treiben beim Prinzen Orlofsky erfreuen wird. Zurück ins Altertum führen der Rachefeldzug Elektras sowie Tannhäusers Werben um Elisabeth.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sternstunden der Oper: Sammlung mit zehn Aufzeichnungen berühmter Opern.

    Sammlung, die mit zehn Opernaufzeichnungen aus den letzten 30 Jahren einen Querschnitt durch das Genre bietet. Regisseure wie Franco Zefirelli, Harry Kupfer, Jürgen Flimm und Andrei Serban inszenierten die Klassiker mit der Unterstützung von Stardirigenten wie Claudio Abbado, Lorin Maazel und Zubin Metha. Als Interpreten sind unter anderem Placido Domingo, Cecilia Bartoli, Edita Gruberove, Brigitte Fassbaender, Eva Marton, Jonas Kaufmann und Luciano Pavarotti zu sehen und zu hören.
    Mehr anzeigen