Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Step Up: All In
  4. "Panem"-Vergnügungspark in Planung

"Panem"-Vergnügungspark in Planung

Ehemalige BEM-Accounts |

Step Up: All In Poster

Einmal als Katniss Everdeen in die Arena steigen und mit Pfeil und Bogen schießen - ein Traum, der schon bald Wirklichkeit wird.

"Die Tribute von Panem" finden in Dubai ein Zuhause Bild: Studiocanal

In Dubai soll jetzt ein Themenpark errichtet werden, der sich rund um „Die Tribute von Panem“ dreht. Im November enden mit „Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2“ die Hungerspiele auf der Leinwand, doch schon im Oktober 2016 sollen die Distrikte und Arenen im Freizeitpark ihre Pforten öffnen.

Das Projekt ist Teil des Motiongate Dubai Themenparks, in dem diverse Film-Franchises ihr Freizeitpark-Zuhause kriegen. Auch die „Step Up„-Reihe soll mit einer eigenen Bühne und speziellen Tanzperformances die Besucher begeistern. Damit will Dubai alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen und Disney-Land alt aussehen lassen.

Außerdem soll es in den USA noch dieses Jahr eine Ausstellung rund um das Thema „Hunger Games“ geben, die im Anschluss auch in anderen Städten und Ländern zu Gast sein wird. Zu sehen gibt es Kostüme und Requisiten von den Dreharbeiten und andere themenbezogene Gegenstände.

Harry Potter zeigt, wie’s geht

Einen ähnlichen Hype gab es vor knapp fünf Jahren, als Hogwarts seine Türen für immer schloss. Aus Harry Potters Zauberwelt wurde ebenfalls ein Vergnügungspark in Orlando gebaut, der sich noch immer großer Beliebtheit erfreut und vergangenen Sommer sogar vergrößert wurde.

News und Stories