1. Kino.de
  2. Filme
  3. Starship Troopers
  4. News

News

  • Comeback für die „Starship Troopers“

    Comeback für die „Starship Troopers“

    Fast 20 Jahre warten Science-Fiction-Fans auf eine würdige Rückkehr zum Planeten der Horror-Insekten. Jetzt wird zumindest schon mal die Marschroute konkret geplant.

    Alexander Jodl  
  • Bryan Singer verfilmt Roman von Robert A. Heinlein

    X-Men-Regisseur Bryan Singer wird in Kooperation mit der 20th Century Fox den 1966 erschienen Science-Fiction-Klassiker "Revolte auf Luna" ("The Moon is a Harsh Mistress") vom sechsfachen Hugo-Award-Gewinner Robert A. Heinlein (1907-1988) verfilmen. Bekannteste Heinlein-Adaption bisher war Paul Verhoevens Starship Troopers, nach dem gleichnamigen Kult-Roman des berühmten Autors aus dem Jahr 1959. Erschienen ist überdies...

    Kino.de Redaktion  
  • Weniger Gewalt in den Remakes von Total Recall, Robocop und Starship Troopers

    Filmproduktionen kosten heutzutage ein Vielfaches von dem, was sie noch vor zwei oder drei Jahrzehnten kosteten. Besonders auffällig ist dies bei den so genanten Big Pictures. Lagen die Kosten für solch einen Film Mitte der 80er meist noch um die 30 Millionen Dollar, kosten die Filme heute schnell über 100 Millionen, nicht selten sogar 150 Millionen oder noch mehr. Dementsprechend massenkompatibler - man könnte auch...

    Kino.de Redaktion  
  • Neustart oder Fortsetzung? Die Starship Troopers kehren zurück

    1959 erblickte der SciFi-Roman Starship Troopers von Robert A. Heinlein das Licht der Welt und avancierte gleich zu einem Werk, das die Gemüter spaltete. Die Kritiker kamen von allen Seiten: Die einen beschimpften Heinlein als Faschisten, davon ausgehend, dass er, mit der von ihm im Roman propagierten Gesellschaftsstruktur sympathisierte, andere nannten ihn einen Antiamerikanisten und Kommunisten, da er in seinen Buch...

    Kino.de Redaktion  
  • Sci-Fi "Starship Troopers" als Remake geplant

    Produzent Neal H. Moritz („Fast and Furious“-Filme) möchte nach dem Remake „Total Recall“, der nächsten Sommer in die Kinos kommt, einen weiteren Filmklassiker wieder in die Kinos bringen. Für Sony Pictures entsteht nun eine Neuverfilmung des Science-Fiction-Film „Starship Troopers“ von Regisseur Paul Verhoeven aus dem Jahr 1997 frei nach einer Romanvorlage von Robert A. Heinlein. Das Drehbuch werden die beiden Autoren...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nur ein toter Bug ist ein guter Bug!

    Unvergessen ist Paul Verhoevens satirisch-bissiges B-Movie-Meisterwerk Starship Troopers, aus dem Jahre 1997 nach dem gleichnamigen Roman Robert A. Heinleins. Obwohl einige Science-Fiction-Literaten der Meinung waren, die Filmadaption würde nicht wirklich akkurat den Geist des Buches wiedergeben, avancierte dieser Streifen zu einem echten SciFi-Klassiker. Leider folgten aber zwei unsägliche Sequels, die zwar nur auf...

    Kino.de Redaktion  
  • Die vielen Tode des Tom Cruise

    Der ewig junge Tom Cruise, mittlerweile auch schon satte 49, ist als Hauptdarsteller für Joe Kosinskis neues Sci-Fi-Epos Horizons bereits fest gebucht. Aber bei der momentanen Schwemme an futuristischen Projekten in Hollywood verwundert es nicht, dass der Mann von Katie Holmes schon wenig später in einem weiteren Zukunftsthriller mitspielen könnte. All you need is kill, eine Mischung aus … und täglich grüßt das...

    Kino.de Redaktion  
  • Denise Richards als Bordsteinschwalbe

    Denise Richards als Bordsteinschwalbe

    Ex-Bond-Girl Denise Richards steht in Madrid für die spanische Low-Budget-Produktion "Whore" mit Daryl Hannah vor der Kamera.

    Ehemalige BEM-Accounts