Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Stargate SG-1 #65 - The Changeling/Memento

Stargate SG-1 #65 - The Changeling/Memento

Filmhandlung und Hintergrund

Die erste Folge zeigt ein Bild von Träumen und Halluzinationen, bei denen man am Beginn glaubt, die Realität zu kennen. Letztendlich stellt sich in dem Drehbuchdebut von Christopher Judge aber der eigene Realitätssinn als trügerisch heraus. - In der zweiten Folge dient das SG-1 einem übereifrigen General als Vorwand, um die Angst vor einer Invasion unter seinen Anhängern zu schüren. Diese Episode zeichnet sich...

Seltsame Halluzinationen plagen Teal’c, in denen er sich einmal mit dem Stargate-Team als Feuerwehrmann sieht, dann wieder frühzeitig aus der Kel-norem-Meditation erwacht und kurz darauf in der Offiziersmesse sein Bewußtsein verliert. Welcher „Traum“ ist real? - SG-1 bricht mit der X-303 Prometheus, dem neuen, experimentellen Raumschiff, zu einem Testflug auf. Als es plötzlich zu einem Reaktorschaden kommt, liegt die einzige Hoffnung auf Heimkehr bei einer misstrauischen Spezies, die ein Stargate besitzen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die erste Folge zeigt ein Bild von Träumen und Halluzinationen, bei denen man am Beginn glaubt, die Realität zu kennen. Letztendlich stellt sich in dem Drehbuchdebut von Christopher Judge aber der eigene Realitätssinn als trügerisch heraus. - In der zweiten Folge dient das SG-1 einem übereifrigen General als Vorwand, um die Angst vor einer Invasion unter seinen Anhängern zu schüren. Diese Episode zeichnet sich besonders durch die Balance auf dem schmalen Grat zwischen Konfrontation und Vertrauen aus.
    Mehr anzeigen